TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Kommt die HTC-Smartwatch One Wear im August?

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Ratgber RC-Flugzeuge: Ferngesteuerte Flieger ab 30 Euro

Tarife für Schüler und Studenten: von 15 GByte bis unlimitiertes Datenvolumen

Tauchen und Schnorcheln: Filmen und Fotografieren unter Wasser

Ratgeber günstige Mähroboter: Das bekommt man bis 500 Euro

So ziemlich jeder Hersteller, der etwas auf sich hält, arbeitet derzeit an einer Smartwatch – natürlich auch HTC . Bisher waren allerdings keine weiteren Informationen zu den Wearables aus Taiwan bekannt. Die Betreiber der taiwanischen Webseite TK Tech News haben nun von einer nicht näher genannten Quelle nicht nur einige Informationen zu der Smartwatch erhalten, sondern auch einen Prototyp begutachten dürfen.

Der Name der Smartwatch folgt wohl der Namensgebung der aktuellen Smartphones und soll nach Angabe des Informanten voraussichtlich HTC One Wear lauten. Dies legt auch die Vermutung nahe, dass es sich um eine Smartwatch mit Android Wear handelt. Es soll zudem zwei Varianten mit Metall- respektive Polycarbonat-Gehäuse geben. Als Vorstellungstermin peilt HTC Ende August oder Anfang September an – terminlich passt das perfekt zur IFA . Über den Twitter-Account haben TK Tech News zwar auch ein Foto der One Wear gepostet, auf diesem ist allerdings nur der wenig aufschlussreiche Verschluss des Metallarmbandes zu erkennen.

Natürlich handelt es sich bei den Angaben um Gerüchte, die mit entsprechender Vorsicht zu genießen sind, allerdings klingen diese durchaus realistisch. Zum einen hatte Google bereits verraten, dass man für Android Wear mit vielen Herstellern zusammenarbeitet , darunter auch HTC. Der Name One Wear würde hier also ebenfalls ins Bild passen. Zum anderen hatte nicht nur der HTC-Produktmanager Fabian Nappenbach in einem Interview mit uns verraten, dass noch in diesem Jahr eine Smartwatch von HTC kommt. Auch CEO Peter Chou hatte dies bereits angekündigt .

Quelle: TK Tech News

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.