TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

KizON: LG Electronics zeigt Wearable für Kinder

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Die besten Qi-Ladegeräte 2021: 29 Ladepads im Vergleichstest

HDD, SSD, M.2-NVMe: So bekommt man am meisten Speicher fürs Geld

Autobatterie: Starthilfe per Powerbank und Ladegeräte zur Pflege

RC-Spielzeug für Multiplayer: Auto, Drohnen und Co mit Battle-Funktion

Wearable Devices nehmen einen immer größer werdenden Platz in der Technik-Welt ein und so sind Hersteller stetig auf der Suche nach weiteren Einsatzmöglichkeiten. LG Electronics scheint nun die nächste Verwendung gefunden zu haben. Mit dem LG KizON stellt der Hersteller aus Südkorea ein Armband für besorgte Eltern vor.

Das KizON kann das Kind mittels GPS orten und den Eltern jederzeit den aktuellen Standort mitteilen. Vater und Mutter können außerdem einen Ort, wie die Schule, und einen Intervall definieren. Sobald das Kind die Position innerhalb des Zeitraumes verlässt, werden die Eltern benachrichtigt. Das Wearable verfügt auch über eine Schnellwahltaste, die beim Betätigen eine vordefinierte Rufnummer über das Mobilfunknetz anruft. Zudem können die Eltern das eigene Kind anrufen – das Mikrofon des Armbandes aktiviert sich komplett automatisch, wenn niemand innerhalb von 10 Sekunden ran geht. Die Teilnehmer auf der anderen Seite kriegen so alles mit – egal ob es gerade passt oder nicht.

Die Laufzeit soll 36 Stunden betragen. Selbst hier erhalten die Eltern eine Push-Benachrichtigung, wenn der Akkustand auf einem niedrigen Level ist. Das LG KizON ist beständig gegen Wasser und Flecken und besteht aus umweltfreundlichem Material.

Das Produkt gibt sein Debüt morgen in Südkorea. Die Markteinführung in anderen Ländern folgt später. Konkrete Pläne für die Regalverfügbarkeit in Deutschland bestehen aktuell nicht.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.