TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Kinderkram: Samsung Galaxy Tab 3 Kids

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Strom für draußen: Verlängerungskabel, Gartensteckdose oder Solar?

Licht, Alarm & Heizhandschuhe: Herbst-Gadgets für das Fahrrad

Universelle USB-C Docking Stationen ab 30 Euro: Bequem Monitore & Co anschließen

Überflüssig oder genial: Kuriose China-Gadgets unter 30 Euro

Wir glauben nicht, dass es sich beim jetzt geleakten Produkt-Flyer des Samsung Galaxy Tab 3 Kids um einen Fake handelt. Ein Android-Tablet von Samsung , das speziell auf Kinder abzielt, war ja eigentlich nur eine Frage der Zeit. Dieses könnten die Südkoreaner eventuell schon in Kürze auf der IFA vorstellen, wo wir unter anderem schon mit dem Galaxy Note 3 und einer Smartwatch des Herstellers rechnen.

Was die technischen Daten angeht, handelt es sich beim Galaxy Tab 7 Kids im Prinzip um ein Galaxy Tab 3 7.0 - ein 7-Zoll-Tablet der dritten Galaxy-Tab-Generation von Samsung. Als Prozessor kommt demnach eine 1,2-GHz-Dual-Core-CPU zum Einsatz, der Arbeitsspeicher ist 1 GByte, der interne Speicher 8 GByte groß. Die Auflösung des 7-Zoll-Bildschirms beträgt 1024 x 600 Pixel, der Akku hat eine Kapazität von 4000 mAh und als Betriebssystem ist Android in Version 4.1 installiert.

Aus dem 7 Zoll großen Galaxy Tab 3 wird laut Sammyhub dadurch ein Kinder-Tablet, dass es das Gerät in verschiedenen kindlichen Farbversionen geben wird und es natürlich kindgerechten Content zu bieten haben wird. Weiterhin soll das Tablet noch eine Kindersicherung besitzen, wobei sich uns beim Thema Kinder-Tablets die grundsätzliche Frage stellt, ab welchem Alter man seinem Nachwuchs einen Flach-PC überhaupt in die Finger drücken sollte. Eine klare Antwort auf diese Frage, die ja nicht so leicht zu beantworten ist, haben wir allerdings nicht zu bieten - Ihr vielleicht?

Quelle: Sammyhub.com

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.