TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Kabelloser Ladestandard Rezence: Konkurrenz für Qi

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Ratgber RC-Flugzeuge: Ferngesteuerte Flieger ab 30 Euro

Tarife für Schüler und Studenten: von 15 GByte bis unlimitiertes Datenvolumen

Tauchen und Schnorcheln: Filmen und Fotografieren unter Wasser

Ratgeber günstige Mähroboter: Das bekommt man bis 500 Euro

So drahtlos heutzutage auch alles funktioniert – für den Strom brauchen wir immer noch Kabel. Daran hat leider auch der kabellose Ladestandard Qi nicht viel geändert. Die Alliance 4 Wireless Power (A4WP) möchte das jetzt mit einem Standard namens Rezence ändern.

Im Gegensatz zu den Konkurrenten Qi vom Wireless Power Consortium (WPC) und der Power Matters Alliance (PMA) setzt Rezence auf Magnetresonanz, um Energie zu übertragen. Der A4WP zufolge soll diese Technologie den Komfort deutlich erhöhen: Der Nutzer kann das Gerät in irgendeiner Ausrichtung auf die Matte legen – und auch zusammen mit Metallgegenständen. Außerdem ist es möglich, Gadgets mit unterschiedlichem Energiebedarf gleichzeitig zu betanken, beispielsweise ein Smartphone, ein Tablet, ein Notebook und ein Bluetooth-Headset. Das WPC und die PMA setzen auf induktives Aufladen. Alle drei Ansätze sind übrigens nicht zueinander kompatibel.

Die Alliance 4 Wireless Power hat es geschafft, für Rezence bereits ein paar eindrucksvolle Firmen zu begeistern. Zu den Mitgliedern zählen beispielsweise HTC, Samsung, LG, Intel, Qualcomm und die Deutsche Telekom. Und auch der Zeitplan hat es in sich: Im Interview mit CNET.com sagte Qualcomm-Produktmanager und A4WP-Vorsitzender Geoff Gordon, dass wir bereits auf der CES 2014 die ersten Produkte mit Rezence zu sehen bekämen.

Auf jeden Fall dürfte damit etwas Bewegung in den Markt kommen – auch wenn natürlich noch völlig unklar ist, welcher Standard sich letztendlich durchsetzt. HTC, Samsung, LG und Qualcomm sind nicht nur Mitglieder bei der A4WP, sondern unterstützen auch den kabellosen Ladestandard Qi . Die Gewinner letzten Endes dürften die Consumer sein – schließlich ist es mir egal, wer mein Smartphone oder Notebook kabellos auflädt. Hauptsache, es funktioniert bequem.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.