TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

iPhone 6s & Co.: Apple kündigt Event für 9. September an

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Überflüssig oder genial: Kuriose China-Gadgets unter 30 Euro

Wann die Apple Watch 7 günstiger wird und was die Alternativen ab 180 Euro taugen

Monitore ab 129 Euro: Darum sollte jeder Monitor USB-C haben

Mini-Handkreissäge und Mini-Kettensäge: Kleine Kraftpakete ab 30 Euro

Am 9. September ist iPhone-Tag: Apple hat begonnen, Einladungen für eine Veranstaltung in knapp zwei Wochen zu verschicken. Während der Termin zu erwarten war, ist der Ort des Events eine kleine Überraschung.

Der September ist für uns immer ein geschäftiger Monat: Erst findet in Berlin die IFA statt, wo traditionell zig neue Highlights aus den Bereichen Smartphones, Tablets, Wearables und Gadgets das Licht der Welt erblicken. In den Tagen nach der internationalen Funkausstellung ist dann üblicherweise Apple an der Reihe und stellt seine Neuheiten fürs Weihnachtsgeschäft vor.

So auch in diesem Jahr: Am Mittwoch den 9. September lädt Apple nach San Francisco ein. Als Ort hat man das Bill Graham Civic Auditorium ausgewählt, wo 1977 der Apple II vorgestellt wurde. Und offenbar will Apple wieder einmal Geschichte schreiben: Mit 7000 Plätzen bietet die Location jedenfalls ein Vielfaches an Platz wie die üblichen Veranstaltungsorte.

Zu erwarten sind auf der Veranstaltung am 9. September mindestens zwei neue iPhones, das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus. Neuheiten soll es hier unter anderem beim Display (Force Touch), bei dem Innenleben (schneller halt) und bei der Kamera (total krass natürlich) geben. Womöglich werden wir auch wieder einmal einen Versuch mit einem Billig-iPhone 6c oder dergleichen sehen.

Außerdem gibt es Berichte, denen zufolge Apple neue iPads vorstellen wird, womöglich endlich auch mal das größere iPad Pro, das gefühlt seit Anbeginn der Zeit in der Gerüchteküche kursiert. Und sonst? Vielleicht ein neuer Apple TV, vermutlich watchOS 2 und bestimmt iOS 9 sowie OS X El Capitan.

Einen Hinweis gibt dann auch noch die Einladung selbst mit „Hey Siri, give us a hint.“ Womöglich wird Apple ein fundamentales Update für seinen persönlichen Assistenten vorstellen. Ein gelungener Zeitpunkt wäre es, greift doch Microsofts Cortana gerade auch auf Android und iOS über, und Facebook hat mit M eine Mischung aus maschinellem und menschlichem Assistenten vorgestellt.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.