TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

InWatch und Meizu: Runde Smartwatch für 65 US-Dollar

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Nicht nur für Nerds: Schneiden und Gravieren mit dem Laser

Nicht nur für Nerds: Schneiden und Gravieren mit dem Laser

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Smartphone-Schnäppchen zur Black Week 2021

Smartphone-Schnäppchen zum Black Friday 2021

Geschenkratgeber: Tablet fürs Surfen, Streaming oder als PC-Ersatz

Surfen, Streamen oder Arbeiten: Das passende Tablet zu Weihnachten

Zusammen mit InWatch hat Meizu heute die InWatch Pi MX4 Edition vorgestellt: eine runde und schöne Smartwatch für wenig Geld.

Die InWatch Pi soll in erster Linie eine Einheit mit dem Flaggschiff-Smartphone von Meizu bilden. Der Rahmen der Uhr besteht aus Metall und das Display wird von kratzresistentem Saphirglas beschützt. Im Durchmesser misst die Uhr 35mm. Wie hoch die Auflösung des Displays ist, gibt Meizu aktuell noch nicht bekannt.

Die Pi läuft nicht mit Android Wear, sondern mit einem proprietären System. Zwar ist der Funktionsumfang dadurch etwas kleiner, dafür ist die Akkulaufzeit beachtlich: Die Smartwatch soll 3 bis 6 Monate durchhalten. MONATE! Nicht ganz so komfortabel allerdings: Es gibt keinen Akku. Die Uhr bezieht die Energie aus einer Batterie. Ist diese leer, muss man sie in einem Uhrenfachgeschäft auswechseln.

Dennoch: Die Laufzeit ist beeindruckend. Dafür muss man Abstrichte bei der Funktionalität hinnehmen. Nutzer haben Zugriff auf Erinnerungen, den Wecker und den Timer des Smartphones. Benachrichtigungen zeigt die Pi aktuell nicht an.

Kaufen kann man die Meizu InWatch Pi MX4 Edition für 65 US-Dollar. Ob die Uhr mit Smartphones anderer Hersteller funktioniert, wissen wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Unabhängig davon: Für das hochwertige Design, die Akkulaufzeit und den günstigen Preis kann man den geringen Funktionsumfang doch in kauf nehmen, oder?

Quelle: InWatch via GSMarena

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.