i.onik TW Serie 1 8“: Windows-8.1-Tablet für 99 Euro | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

i.onik TW Serie 1 8“: Windows-8.1-Tablet für 99 Euro

von  //  Twitter

Erst kürzlich hat Allview mit dem Wi7 ein Windows-8.1-Tablet für gerademal 70 Euro angekündigt. Allerdings muss man bei diesem Gerät aufgrund des niedrigen Preises mit einigen Einschränkungen leben. Beim 99 Euro teuren Flach-PC von i.onik erscheint die Hardware deutlich solider – vor allem in Hinblick auf die kritischen Punkte wie Display und Akku.

Das 8 Zoll große IPS-Display des TW Serie 1 8“ löst 1280 × 800 Pixel auf. Der verbaute Prozessor ist ein Quad-Core-Chip von Intel. Der Atom Z3735 F taktet mit maximal 1,8 GHz pro Kern, der Arbeitsspeicher ist nicht besonders üppige 1 GByte groß. Der mit 16 GByte ebenfalls nicht besonders voluminöse interne Speicher kann per microSD-Karte erweitert werden. Per microHDMI-Anschluss lässt sich das Mobile Device mit Monitor oder PC verbinden.

Bild: i.onik

i.onik verbaut im Windows-8.1-Tablet zwei Kameras: Die Hauptknipse löst 5, die Frontcam 2 Megapixel auf. Das Gehäuse des 375 Gramm schweren Gerätes ist aus Metall, die Abmessungen sind 122,5 × 120 × 10 Millimeter. Ins Internet gelangt der Flach PC per WLAN nach 802.11 b, g und n, mit anderen Geräten kann er sich per Bluetooth verbinden. Als Energiezelle kommt ein 3800-mAh-Akku zum Einsatz.

Windows 8.1 läuft in der 32-Bit-Version auf dem TW Serie 1 8“, Office 365 Personal gibt es für ein Jahr kostenlos. Das Tablet soll in den Farben Schwarz und Weiß in Kürze für 99 Euro erhältlich sein. Bei Notebooksbilliger beispielsweise kann das Device schon vorbestellt werden, die Verfügbarkeit gibt der Shop mit circa 5-10 Werktage an.

Quelle: i.onik (via)

Einloggen, um Kommentare zu schreiben