TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Huawei tauscht defekte Mate-S-Handys an der Haustür

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Nicht nur für Nerds: Schneiden und Gravieren mit dem Laser

Nicht nur für Nerds: Schneiden und Gravieren mit dem Laser

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Smartphone-Schnäppchen zur Black Week 2021

Smartphone-Schnäppchen zum Black Friday 2021

Geschenkratgeber: Tablet fürs Surfen, Streaming oder als PC-Ersatz

Surfen, Streamen oder Arbeiten: Das passende Tablet zu Weihnachten

Handy kaputt? Kein Problem, das Gerät wird direkt an der Haustür ausgetauscht – zumindest dann, wenn man Besitzer eines Mate S ist und Huaweis kostenlosen „Premium Swap Service“ in Anspruch nimmt.

Als Hersteller von Smartphones muss man sich mittlerweile schon etwas einfallen lassen, um seine Geräte an den Mann zu bringen. Huawei hatte da eine gute Idee: Im Garantiefall wird das Flaggschiff Mate S einfach an der Haustür gegen ein funktionstüchtiges Gerät ausgetauscht – und das ohne Aufpreis.

Ab dem 13. Januar 2016 genügt ein Anruf beim Huawei Call Center, um den neuen Garantieservice in Anspruch zu nehmen. Der Besitzer des defekten Mate-S-Handys kann dabei sogar auswählen, zu welchem Zeitpunkt das Gerät kostenlos an der eigenen Haustür ausgetauscht werden soll: Zur Auswahl steht werktags vor oder nach 12.00 Uhr und samstags vor 12.00 Uhr.

Die Pressestelle des Unternehmens konnte uns auf Rückfrage nicht mitteilen, ob Huawei seinen neuen Premium-Garantie-Service auch auf weitere Modelle ausweiten wird. Aktuell kommen nur Käufer des Vorzeigehandys Mate S in den Genuss des „Austausch an der Haustür“-Services.

Huawei – Pressemitteilung per E-Mail

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.