TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Huawei: Neue MediaPads jetzt in Deutschland erhältlich

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Ratgeber Fotografie: So gelingen tolle Bilder mit dem Smartphone

Hüllen für iPhone 13 & iPhone 13 Pro ab 8 Euro

Kaufberatung: Günstige magnetische Ladekabel für USB-C, Micro-USB und Lightning

Handys zum Zocken: Smartphones ab 180 Euro für Mobile Games

Während es sich beim MediaPad M1 8.0 um ein 8-Zoll-Tablet der Mittelklasse handelt, spielt das 7 Zoll große MediaPad X1 7.0 in der High-End-Liga. Mit dem Letzteren kann der Nutzer auch über das Mobilfunknetz telefonieren. Das Unternehmen selbst sieht das kompakte Tablet als das größte Smartphone der Welt. Beide Geräte sind nun in Deutschland erhältlich, wie Huawei Device per Pressemitteilung verlauten lässt.

Das MediaPad M1 8.0 löst mit 1280 × 800 Pixel auf 8 Zoll auf – das MediaPad X1 7.0 dagegen hat Full-HD-Auflösung auf seinem 7-Zoll großen Bildschirm. Zwar besitzen beide Tablets einen auf 1,6 GHz getakteten Quad-Core-Prozessor, allerdings hat das kleinere Tablet 2 GByte RAM, während sein großer Bruder nur die Hälfte dessen besitzt.

Auch bei den Kameras gibt es größere Unterschiede: Das MediaPad M1 8.0 hat eine 5-Megapixel-Haupt-Kamera und eine 1-Megapixel-Front-Cam. Die Kamera des MediaPad X1 7.0 hingegen löst 13 Megapixel auf, außerdem gibt es eine 5-Megapixel-Cam auf der Vorderseite. Im 329 Gramm schweren MediaPad M1 8.0 wurde ein 4800-mAh-Akku verbaut, da kommt das MediaPad X1 7.0 mit 239 Gramm und 5000 Milliamperestunden doch attraktiver rüber.

Zu der weiteren Ausstattung beider Tablets gehören Bluetooth 4.0, GPS und WLAN nach 802.11 a, b, g und n. Als Betriebssystem kommt bei den beiden neuen Huawei-Tablets Android in Version 4.2 – inklusive der hauseigenen Emotion UI 2.0 – zum Einsatz.

Bei beiden Geräten lässt sich der interne Speicher mit einer microSDXC-Karte erweitern, fest verbaut sind beim MediaPad X1 7.0 16 GByte und 8 GByte beim MediaPad M1 8.0. Während das MediaPad X1 7.0 standardmäßig mit LTE ausgerüstet ist, gibt es das MediaPad M1 8.0 wahlweise mit LTE, 3G oder nur WLAN. Bislang ist die 3G-Version vom 7-Zöller allerdings noch nicht erhältlich.

Das MediaPad X1 7.0 (mit LTE) und das MediaPad M1 8.0 in WLAN- und LTE-Version sind - wie von Huawei in der gerade veröffentlichten Pressemitteilung versprochen - schon bei diversen Händlern auf Lager. Für das 7-Zoll-Tab werden 399 Euro, für das 8-Zoll-Gerät 299 Euro in der kleinsten Ausführung fällig, wobei es sich hierbei jeweils um die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers handelt. Das MediaPad M1 8.0 mit WLAN listet Amazon aktuell schon für 229 Euro.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.