HTC One: Android 4.3 Jelly Bean mit Sense 5.5 wird verteilt

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Fernglas im 007-Style: Laser-Entfernungsmesser mit Display ab 60 Euro

Fernglas im 007-Style: Laser-Entfernungsmesser und Nachtsichtgeräte ab 60 Euro

Den perfekten Bürostuhl ab 150€ finden: Ergonomisch sitzen im Homeoffice

Den perfekten Bürostuhl ab 150 € finden: Ergonomisch sitzen im Homeoffice

Notstromgenerator Ferrex von Aldi ausprobiert: Gut & günstig, aber Alternativen haben mehr Leistung

Notstromgenerator Ferrex von Aldi ausprobiert: Gut & günstig, aber Alternativen haben mehr Leistung

PC Spiele auf Handy und TV zocken: So gut laufen Valheim, Witcher 3 & Co mit Cloud Gaming

Mobil zocken: Cloud-Gaming-Alternativen zu Google Stadia

HTC hat in einigen Ländern damit begonnen, das HTC One auf Android OS 4.3 Jelly Bean mit Sense 5.5 zu aktualisieren. Kleine Verwirrung, die es gibt: Es ist nicht das Update, das die Amerikaner vor einem Monat erhalten haben. Dieses basierte zwar auf Android OS 4.3 Jelly Bean, es kam aber noch mit Sense 5 MR — zu dieser Zeit existierte das Sense 5.5 offiziell nicht. Nun, wie dem auch sei: Die Firmware mit der Version 3.62.401.1 ist rund 675MB groß und wird derzeit nur in den Regionen Skandinavien, Eastern Europe, Russland und MENA verteilt. Das angesprochene HTC One ist ein internationales. Ein in Deutschland gekauftes HTC One — ob frei oder Netzanbieter — wird nach unserem Wissen nicht angesprochen. Das passiert erst in knapp 2 Wochen, wir informieren Euch...

Sense 5.5 bringt viele Veränderung. Nachfolgend alle, die uns bekannt sind:

Name

  • HTC Sense 5.5
  • zugrunde liegendes OS ist Android 4.3 Jelly Bean MR2

BlinkFeed

  • Google+ Unterstützung
  • Foursquare Unterstüzung
  • BlinkFeed kann auf Wunsch komplet abgestellt werden
  • neues Menüleiste, die seitlich aufgerufen werden kann
  • neue Menüleiste bietet Direktzugriff auf Quellen, Suche und mehr
  • eigene Suchbegriffe können als BlinkFeed-Thema gespeichert werden
  • Sense 5.5 analysiert das Facebook-Profil und macht daraus Themenvorschläge
  • RSS-Feeds können zugefügt werden
  • es gibt einen „später lesen“ Button mit dem man die Artikel abspeichern kann
  • Artikel aus bis zu 5 Länder Editions können ausgewählt werden

Scribble

  • Support für Pen
  • Notize und Zeichen-Anwendung

Kamera/Multimedia

  • neuer Musicplayer – Ansichten werden über links/rechts scrolling gesteuert
  • neue Gallerie – Ansichten werden über links/rechts scrolling gesteuert
  • neuer Highlight Video Editor mit individueller Länge und Musik Schnipsel
  • neuer „Dual Aufnahme“ Modus um Videos mit Haupt und Frontkamera (Bild in Bild) gleichzeitig aufzunehmen (nur verfügbar für HTC One max)

UI/Sonstiges

  • neues Lockscreen Layout mit Widgets
  • größeres Raster für das HTC One max für mehr Icons auf dem Homescreen
  • neu Layout für Wetter
  • Quicklinks können editiert werden
  • Kunden bekommen 50GB Google Drive statt Dropbox
  • HTC Backup kann nun auch in Google Drive speichern und mit Google+ Konto verknüpft werden
  • HTC Backup speichert nun auch SMS
  • Sense über MediaLink HD wurde verbessert
Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.