TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

HTC: neues Smartphone mit Android 6.0 am 20. Oktober

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Smartphone-Schnäppchen zur Black Week 2021

Smartphone-Schnäppchen zum Black Friday 2021

Geschenkratgeber: Tablet fürs Surfen, Streaming oder als PC-Ersatz

Surfen, Streamen oder Arbeiten: Das passende Tablet zu Weihnachten

Gaming-Laptops: Schneller Spielspaß für zu Hause und unterwegs

Gaming-Laptops: Schneller Spielspaß für zu Hause und unterwegs

HTC hat angekündigt, auf einer Presseveranstaltung am 20. Oktober ein neues Smartphone vorzustellen. Auf dem Handy wird Android 6.0 laufen. Welche älteren Geräte ein Update auf die neue Version bekommen, hat das Unternehmen auch schon verraten.

Am 20. Oktober wird HTC ein neues Smartphone präsentieren. Eigenen Aussagen zufolge handelt es dabei um eines der ersten Geräte mit der neuen Android-Version 6.0 Marshmallow. Weitere Details zum Handy bleibt das Unternehmen bislang schuldig. Gut möglich dass es sich bei dem Telefon um das One A9 handelt, zu dem es in der Vergangenheit schon einige Gerüchte gab.

Nachdem man anfangs annahm, dass es sich dabei um ein neues Topmodell des Unternehmens handelt, ist mittlerweile „nur“ noch von einem Oberklasse-Device die Rede. Es soll ein 5 Zoll großes Full-HD-Display haben und von einem Snapdragon-617-Chip angetrieben werden. Neben 2 GByte RAM soll das Handy 16 GByte internen Speicher bieten, der sich per microSD-Karten erweitern lässt. Weitere vermutete Specs des One A9 sind eine 13-Megapixel-Hauptkamera, eine 4-„Ultrapixel“-Frontcam, ein 2150-mAh-Akku und ein Fingerabdrucksensor.

Neben der Ankündigung eines neuen Smartphones mit Android 6.0 hat HTC schon verraten , welche älteren Handys des Konzerns ein Update auf die neueste Android-Version erhalten. Das HTC One M8 und das HTC One M9 sollen Ende des Jahres in den Genuss von Marshmallow kommen, bei den anderen Geräten macht HTC keine Zeitangaben. Es handelt sich dabei um das One M9+, das One M8+, das One ME, das One E8, das One M8 EYE, das Butterfly 3, das Desire 826, das Desire 820 und das Desire 816. Eine negative Überraschung gibt es für Besitzer des One M7: Das etwa zweieinhalb Jahre alte Ex-Flaggschiff ist nicht dabei.

HTC – Teaser per E-Mail

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.