HTC Myst: Technische Daten und mehr über das Facebook-Phone

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

10 Ventilatoren im Vergleich: Von billig mit USB über Akku bis Dyson

10 Ventilatoren im Vergleich: Von billig mit USB über Akku bis Dyson

Gaming-PC aufrüsten: Preise für Grafikkarten fallen, CPU werden teurer

Gaming-PC aufrüsten: Preise für Grafikkarten fallen, CPUs werden teurer

Monatlich kündbar: Die besten Handytarife von 0 bis 30 Euro

Die besten monatlich kündbaren Tarife im August 2022: 10 GByte Vodafone für 9 Euro, 40 GByte O2 für 20 Euro

Lohnt sich refurbished? Sparen mit 3 Jahren Garantie auf gebrauchte iPhones, Playstations & Co.

Lohnt sich refurbished? Sparen mit 3 Jahren Garantie auf gebrauchte iPhones, Playstations & Co.

Vor 3 Tagen hat Facebook angefangen Einladungen für ein Event am 4. April zu verschicken. Die meisten von Euch erwarten ein von HTC gebautes Smartphone und dies scheint sich zu bestätigen. Die Jungs von AndroidPolice sind an einem System Dump  des HTC Myst gekommen, dem Facebook Smartphone. Man kommt in das System mithilfe des eigenen Facebook Accounts, dennoch kriegen wir keinen Einblick in das System, denn das OS lässt nur Mitarbeiter rein. Aber das war's noch nicht, die build.prop in der ROM zeigen uns nämlich die technischen Daten des Smartphones:

  • Hersteller: HTC
  • Modell: MYSTUL (Myst_UL)
  • QUALCOMM MSM8960 Dual-Core
  • 1GB RAM
  • 4,3-Zoll 720p-Display
  • Andriod OS 4.1.2
  • HTC Sense 4.5
  • Primäre 5MP Kamera
  • Sekundäre 1,3MP Kamera
  • Bluetooth 4.0
  • Wi-Fi a/b/g/n

Weiter lässt sich sagen, dass das Smartphone keinen microSDXC-Slot haben wird, wie groß der interne Speicher sein wird wissen wir nicht. Wir Ihr richtig gelesen habt, wird es ein HTC Sense 4.5-Smartphone mit extra Facebook-Funktionalitäten. Einer dieser Funktionen wird Facebook Home sein. Es ist eine spezielle Anwendung für das HTC Myst, diese Anwendung hat mehr Berechtigungen, wie das Ändern der System Einstellungen und Benachrichtigungen die über alle anderen Anwendungen gehen.

Facebook Home wird mit dem System gestartet. Sehr interessant ist auch, dass Home nicht nur Berechtigungen für HTC Sense hat, sondern auch für Samsungs TouchWiz. Was das zu bedeuten hat? Nun ja damit ist klar, dass Facebook die Anwendung nicht exklusiv für das HTC Myst veröffentlichen wird, Facebook Home wird also mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit eine App im PlayStore werden.

Das Facebook-Smartphone soll bei dem US-amerikanischen Mobilfunker AT&T erscheinen, wann und ob es hierzulande erscheinen wird wissen wir nicht. Am Donnerstag wird es offiziell vorgestellt und dann sollten alle offenen Fragen geklärt sein.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.