HTC First: Facebook-Handy gibt's erst mal nur in den USA

HTC First: Facebook-Handy gibt's erst mal nur in den USA

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Sicher Radfahren: Dashcam, Radar, Helme mit Blinker und Airbag

Sicher Radfahren: Dashcam, Radar, Helme mit Blinker und Airbag

Smarte Masturbatoren knallhart getestet: High-Tech-Sexspielzeug für Männer ab 25 Euro

Smarte Masturbatoren knallhart getestet: High-Tech-Sexspielzeug für Männer ab 25 Euro

So findet ihr die perfekte Tastatur für Büro, Homeoffice und Gaming

So findet ihr die perfekte Tastatur für Büro, Homeoffice und Gaming

Ferngesteuerte Autos: Rasante RC-Buggys bis 75 km/h

Ferngesteuerte Autos: Rasante RC-Buggys bis 75 km/h

Im Rahmen des gestrigen Facebook-Events hat das Unternehmen mit Facebook Home eine alternative Oberfläche für Android-Smartphones vorgestellt. Obwohl dieser Launcher grundsätzlich auf allen Android-Smartphones laufen dürfte und zunächst explizit für die Modelle One X, One X+ und One von HTC angekündigt wurde, hat HTC auch gleich ein eigenes Facebook-Smartphone in den Startlöchern: das First .

Facebook-Phones haben bei HTC eine gewisse Tradition. 2011 brachten die Taiwaner mit dem ChaCha und dem Salsa gleich zwei Android-Smartphones auf den Markt, die über eine spezielle Sharing-Taste mit dem Facebook-Logo verfügen. Diesen Knopf gibt's beim First nicht mehr, denn dort übernimmt die Facebook-Home-Oberfläche die Kommunikation mit dem sozialen Netzwerk – und das First mutet damit wie ein "ganz normales" Android-Smartphone an, nur, dass es ganz dezent das F-Logo auf der Rückseite trägt.

Zunächst wird das Handy wohl nur in den USA zu haben sein. Derzeit kann man es bei AT&T vorbestellen , dort kostet es knapp 450 Dollar. Das entspricht knapp 350 Euro. Vermissen werden wir das First in Deutschland derzeit nicht: Weder das Design noch die technischen Daten sind etwas Besonderes. Für ein wenig mehr Geld gibt es zudem schon ein HTC One X, das deutlich besser ausgestattet ist – und ebenfalls bald mit der Facebook-Home-Oberfläche bespielt werden kann.

Hersteller HTC
Gerät First
Display 4,3 Zoll LCD
Auflösung 1280 × 720 Pixel, 341 ppi
Prozessor Qualcomm Snapdragon MSM8930, Dual-Core 1,4 GHz
Arbeitsspeicher 1 GByte
interner Speicher 16 GByte
Speicherkartenslot nein
SIM-Kartenslot Micro-SIM
Kamera 5 Megapixel
Foto-LED ja
Frontkamera 1,6 Megapixel
GSM Quad-Band
HSPA bis 42,2 MBit/s
LTE 850/1900 MHz
NFC ja
GPS ja
Bluetooth 4
WLAN 802.11 a/b/g/n
Anschlüsse Micro-USB, 3,5-Millimeter-Klinke
Betriebssystem Android 4.1 mit Facebook Home
Akku 2000 mAh LiPo
Akkulaufzeit keine Angabe
Abmessungen 12,6 × 6,5 × 0,9 cm
Gewicht 124 Gramm
UVP steht noch nicht fest, in USA 450 Dollar
Verkaufsstart steht noch nicht fest
Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.