TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Speicherlösung USB-Sticks: Spezifikationen, Anschlüsse, Kapazitäten und Preise

Kindersicherung für Steckdosen: von günstig bis super

Ratgeber: Enterprise-WLAN für große Wohnungen, Häuser und Schulen

iPhone 13, 13 Mini, 13 Pro und 13 Pro Max: Wann werden die neuen iPhones billiger?

HTC hat heute das One mini vorgestellt. Ein neues Oberklassen-Smartphone, das coole Features besitzt. Die genaueren Daten und Einzelheiten habt Ihr vermutlich gelesen. Wenn nicht, hier geht‘s zum Hauptartikel . Wir hatten die Möglichkeit gehabt, uns das Gerät für ein paar Stunden anzuschauen. Als wir‘s zum ersten Mal in den Händen hatten, sagten wir: „Das ist ja ein One, aber nur kleiner“. Das One mini ist tatsächlich kompakter und handlicher. Als Nutzer eines One-Smartphones, war die Bedienung für mich eine ganz andere Welt. Die Handhabung ist bequem. Eine mittelgroße Hand erreicht ohne Probleme die gesamte Displayfläche. Was aber auffällt – und das sieht man auch auf den Bildern sehr gut: Das One mini ist ein schlankes Phones. Im direkten Vergleich mit dem GT-I9195 Galaxy S4 mini ist es eine Nummer höher. Das liegt aber an den Lautsprechern auf der vorderen Seite: Oben als auch unten hat HTC seine BoomSound-Boxen mit großen Kammern platziert. Der Klang ist großartig, by the way...

Das Material macht einen guten Eindruck. Wie man‘s von dem One kennt, ist die Verarbeitung nahezu perfekt. Allerdings ist uns der weiße Kunststoffrahmen um das silber-weiße One mini aufgefallen. Der aus Polycarbonat bestehende dünne Rahmen ist neu. Er ist glänzend und ehrlich gesagt nicht unsere Welt. Wir durften uns auch die Stealth Black-Variante anschauen. Bei dieser Ausführung ist der Rahmen grau und matt. Die Optik ist extrem solide, top! Leider war dieses Gerät ein early hand-made Device. Deshalb war es uns nicht gestattet, Aufnahmen zu machen. Aber vier Wochen nach dem Verkaufsstart, soll‘s im Handel verfügbar sein. Von daher: Wir warten auf‘s Stealth Black.

Das One mini ist HTC wichtig. Eines der wichtigsten Geräte in diesem Jahr, erklärte man uns. Natürlich gibt es auch Zubehör. Wie beim HTC One damals, bietet der Hersteller ein Double Dip Case an. Das ist ein buntes Schutzgehäuse, das aus verschieden farblichen Bauelementen besteht. Wer etwas Edles sucht, kann sich eventuell mit dem Double Dip Flip zufrieden geben. Dieses aus Leder gemachte Case schützt nicht nur das One mini, es besitzt auch eine Standhalte-Funktion. Wenn man mal Videos oder Bilder schaut...

Wie ist Euer Eindruck zu dem neuesten Smartphone der One-Reihe – eventuell Euer Nächstes?

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.