Google Play Guthabenkarten: Ab heute im Handel?

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Laufen im Winter: Klappbare Laufbänder und Sport-Zubehör für die kalte Jahreszeit

Laufen im Winter: Klappbare Laufbänder und Sport-Zubehör für die kalte Jahreszeit

Weihnachtsbeleuchtung für innen und außen: smart steuern ab 10 Euro

Weihnachtsbeleuchtung für innen und außen: smart steuern ab 10 Euro

Ratgeber Dashcam: Rechtliche Fragen, technische Details und Modelle ab 40 Euro

Ratgeber Dashcam: Rechtliche Fragen, technische Details und Modelle ab 40 Euro

Praktische und kuriose Gadgets für Smartphones: Alkoholmessgerät, Geigerzähler und Laser-Gravierer

Praktische und kuriose Gadgets für Smartphones: Alkoholmessgerät, Geigerzähler und Laser-Gravierer

Zeit wird's: Anscheinend soll es ab heute in Deutschland Guthabenkarten für Google Play geben, die wie iTunes-Guthaben an Tankstellen und in Geschäften ausliegen.

Jens vom Blog Freizeichen hat verschiedene potentielle Verkaufsstellen angefragt. Demnach soll es die Google-Karten unter anderem bei den Tankstellenketten Jet, Shell und Westfalen sowie bei Mediamarkt und Saturn geben.

In der aktuellen Version der Play-Store-App für Android gibt es seit kurzem den Menüpunkt Einlösen , in dem Käufer und Beschenkte den Code der Karte eintippen können. Daraufhin wird der Wert der Karte dem Guthaben im Play Store gutgeschrieben und kann gegen Apps, aber auch andere Inhalte wie Musik oder Videos eingelöst werden.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.