TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Gerüchte: One 2 Mini und Nexus-10-Tablet von HTC

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Universelle USB-C Docking Stationen ab 30 Euro: Bequem Monitore & Co anschließen

Überflüssig oder genial: Kuriose China-Gadgets unter 30 Euro

Wann die Apple Watch 7 günstiger wird und was die Alternativen ab 180 Euro taugen

Monitore ab 129 Euro: Darum sollte jeder Monitor USB-C haben

Dass HTC an einem Nachfolger des letztjährigen Flaggschiff-Smartphones HTC One arbeitet , dürfte nach zahlreichen geleakten Spezifikationen und Bildern klar sein. Ob das kleine HTC One Mini ebenfalls eine Neuauflage erfahren wird, darüber gab es bislang noch keine Berichte. Der Whistleblower @evleaks hat nun erstmals Gerüchte zu dem kleinen Bruder des HTC One 2 in die Welt getwittert. Demnach wird das kleine Smartphone einen 1,4 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor vom Typ Snapdragon 400, ein 4,5 Zoll großes Display mit HD-Auflösung (1280 × 720 Pixel), 1 GByte RAM und 16 GByte internen Speicher haben, der per microSD-Karte erweiterbar ist. Die rückseitige Kamera soll 13 Megapixel auflösen, die Frontkamera mit stolzen 5 Megapixel. Außerdem gibt es angeblich WLAN nach 802.11 a/b/g/n/ac und Bluetooth 4.0 sowie Android 4.4.2 KitKat inklusive HTC Sense in der Version 6. Als Bezeichnung für das Smartphone wird aktuell M8 Mini gehandelt – im Laden dürfte aber wohl One 2 Mini auf dem Karton stehen.

Anders als Sony, die mit dem Sony Z1 compact auf ein Highend-Smartphone im Mini-Format setzen, bliebe HTC, sofern sich diese Gerüchte bewahrheiten, der bereits mit dem One Mini eingeschlagenen Marschrichtung treu: Bei dem kleineren Smartphone ist nicht nur das Gehäuse, sondern auch die Hardware "mini". Das fänden wir schade.

Neben den Gerüchten um die diversen Smartphones gibt es auch Berichte über ein neues Tablet von HTC. Nach dem HTC Flyer von 2011, das aufgrund des sehr hohen Preises wenig Erfolg verbuchen konnte, hatte sich HTC vom Tablet-Markt zurückgezogen. Im vergangenen Jahr sagte HTC-CEO Peter Chou jedoch, dass das Unternehmen an einem neuen Tablet arbeite . Nachdem vor wenigen Tagen bereits das taiwanische Wirtschaftsmagazin Commercial Times in seiner Printausgabe gemeldet hat, dass HTC angeblich an einem neuen Nexus-Tablet arbeitet, untermauert die DigiTimes dieses Gerücht nun. Eigenen Quellen zufolge soll HTC zusammen mit Google an einem Nachfolger des Nexus 10 arbeiten. Der taiwanische Hersteller könnte somit das Nexus-Programm, das einst mit dem Nexus One begann, auch wieder beenden, wenn sich die Gerüchte um das Ende der Android-Referenz-Serie im Jahr 2015 bewahrheiten sollten.

Quellen: @evleaks, DigiTimes

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.