Gerücht: Specs und Bilder vom Sony Xperia Z4 & Z4 Ultra

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Ratgeber: Die besten Video-Streaming-Anbieter

Ab 8 Euro: Netflix, Disney+, Spotify, Tidal & Co. als Weihnachtsgeschenk

Smarte Bilderrahmen ab 70 Euro: Immer und überall aktuelle Fotos

Smarte Bilderrahmen ab 70 Euro: Immer und überall aktuelle Fotos

Geschenkratgeber: RC-Autos, Bagger, Flugzeuge und Hubschrauber zu Weihnachten

Geschenkratgeber: RC-Autos, Bagger, Flugzeuge und Hubschrauber zu Weihnachten

Top 10: Die besten Actioncams 2021 ab 136 Euro

Top 10: Die besten Actioncams 2021 ab 136 Euro

Die Seite Phonearena hat angebliche Bilder und Specs des Sony Xperia Z4 und Z4 Ultra veröffentlicht. Dem Tech-Blog zufolge präsentiert das Unternehmen die beiden Mobile Devices am 5. Januar auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas der Öffentlichkeit.

Laut dem aktuellen Bericht besitzt das Xperia Z4 ein 5,4 Zoll großes Triluminos-Display, das QHD auflöst. Die 20,7-Megapixel-Kamera soll mit einem Sensor „der neuen Generation“ ausgestattet sein, eventuell dem kürzlich angekündigten IMX230-Exmor-RS . Außerdem soll die Hauptknipse über zwei spezielle Linsen verfügen, deren Zweck es ist, mehr Licht einzufangen. Die Frontcam soll 4,8 Megapixel auflösen und dazu in der Lage sein Weitwinkel-Selfies aufzunehmen. Der Akku des Z4 soll eine Kapazität von 3420 mAh haben.

Das Xperia Z4 Ultra hat Phonearena zufolge ein 5,9-Zoll-Triluminos-Display und eine 16-Megapixel-Kamera mit Dual-LED-Blitz verbaut. Rätsel geben uns der angebliche Arbeitsspeicher und Prozessor der neuen Sony-Geräte auf: In beiden sollen ein auf 2,7 GHz getakteter Snapdragon-805 -Chip von Qualcomm und 4 GByte RAM werkeln.

Da der Snapdragon 805 nicht 64-Bit-fähig ist, könnten dieser die üppigen 4 GByte Arbeitsspeicher allerdings gar nicht in vollem Umfang ansprechen. Bislang ging die Gerüchteküche allerdings auch davon aus, dass der neueste Qualcomm-Chip Snapdragon 810 in den neuen Z4s zum Einsatz kommt – und der könnte dank 64-Bit -Unterstützung mit den 4 GByte RAM auch was anfangen.

Sollten sich die ebenfalls von Phonearena veröffentlichten Bilder des Xperia Z4 als echt herausstellen, kommt Sonys neues Topmodell etwas weniger kantig daher. Davon abgesehen sollen die Ränder ober- und unterhalb des Displays kleiner, die Bauhöhe noch flacher als beim Xperia Z3 ausfallen.

Quelle: Phonearena (via )

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.