TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Gerücht: Samsung zeigt extrem hochauflösende Tablets zur IFA
Beliebt auf TechStage
Homeoffice ohne Rückenschmerzen: elektrischer Tisch, Monitorarm, ergonomische Maus, Tastatur und Co. ab 15 Euro
Sitz, Abschirmung und Sound für In-Ear-Kopfhörer verbessern
Günstig & monatlich kündbar: Mobilfunktarife mit 3 GByte bis 5 Euro
Renn- und Freestyle-Drohnen mit HD-Livebild Fliegen: Alternativen zur DJI FPV Combo

@evleaks hat am Wochenende Informationen zu zwei neuen Samsung-Tablets veröffentlicht. Demnach besitzt das Gerät mit der Modell-Bezeichnung SM-P900 ein 12,2-Zoll-Display, das mit 2560 × 1600 Pixeln auflöst, und wird von einem Exynos-Octa-5-Prozessor angetrieben. Hierbei dürfte es sich schon um die neue Version des "Dual-Quad-Core-Prozessors" von Samsung handeln, der ein Leistungsplus von 20 Prozent im Vergleich zum Vorgänger bringen soll. Was die Grafikpower angeht, soll der neue Octa 5 im Vergleich zur ersten Generation des big.LITTLE-Chipsatzes von Samsung sogar die doppelte Leistung bringen. Laut @evleaks ist das SM-P900 mit S-Pen ausgestattet – es dürfte sich demnach bei dem Tablet um ein neues Note-Device handeln, namentlich wohl um das Note 12.2.

Update: Wie unser Leser Niklas in den Kommentaren angemerkt hat, spricht die von @evleaks vermutete Bezeichnung P900 eigentlich gegen ein Note-Gerät. Zumindest trugen diese bis dato in der Produktbezeichnung immer ein "N" anstelle eines "P"s. Aber wer weiß – möglicherweise weicht Samsung hier ja künftig von seiner bisherigen Nomenklatur ab.

Beim zweiten Tablet, zu dem @evleaks Informationen veröffentlicht hat, handelt es sich um einen Zehn-Zöller, der ebenfalls eine Auflösung von 2560 × 1600 Pixeln bieten soll. Als Prozessor kommt bei diesem Gerät angeblich eine Snapdragon-800-Quad-Core-CPU des Herstellers Qualcomm zum Einsatz. Beim P600 könnte es sich eventuell um ein Highend-Gerät der Galaxy-Tab-3-Reihe handeln, nachdem Samsung alle drei bisherigen Modelle (7 Zoll , 8 Zoll und 10,1 Zoll ) seiner dritten Tablet-Generation hardwareseitig nur mittelmäßig ausgestattet hat.

Bislang müssen wir beide Geräte zwar als Gerüchte verbuchen. Wir würden uns aber nicht über die Vorstellung eines Note 12.2 und eines weiteren 10-Zoll-Galaxy-Tabs – jeweils mit Full-HD-Display und potentem Prozessor – auf der IFA wundern.

Quelle: Sammobile

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.