TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Gerücht: Galaxy S6 Plus wird in Kürze vorgestellt
Beliebt auf TechStage
Android 12: Diese Smartphones bekommen das Update
Ratgeber: Homeoffice ohne Rückenschmerzen – ab 15 Euro zu mehr Ergonomie
Sitz, Abschirmung und Sound für In-Ear-Kopfhörer verbessern
Günstig & monatlich kündbar: Mobilfunktarife mit 3 GByte bis 5 Euro

Erste Informationen zu einer größeren Ausführung des Samsung Galaxy S6 Edge brachte der Techblog SamMobile vor knapp zwei Wochen auf's Parket. Das Smartphone, das neusten Gerüchten zufolge Galaxy S6 Plus heißen wird, soll ein 5,4 oder 5,5 Zoll großes AMOLED-Panel noch nicht bekannter Auflösung besitzen. Wie beim Galaxy S6 Edge soll der Bildschirm auf beiden Seiten eine Krümmung aufweisen.

Als Antrieb soll ein Hexacore-Prozessor von Qualcomm verbaut sein – ein Snapdragon-808-Chip, wie er auch im neuen Topmodell G4 von LG seinen Dienst verrichtet. Dies wäre nicht die schlechteste Wahl – nach wie vor gibt es angeblich Probleme mit der Hitzeentwicklung und damit verbunden der Performance beim aktuellen High-End-Chip Snapdragon 810 von Qualcomm. Der Snapdragon 808 hingegen konnte uns beim Testen des LG G4 bislang in Sachen Leistung überzeugen (zum Unboxing und Hands-on ). An weiteren technischen Daten berichtet Sammobile von einer 16-Megapixel-Kamera mit optischem Bildstabilisator, einer 5-Megapixel-Frontcam und 32 GByte internem Speicher.

Während im ersten Bericht über das Device noch die Rede davon war, dass das intern unter „Project Zero 2“ laufende Handy neben dem Galaxy Note 5 auf der IFA Anfang September vorgestellt wird, will eine italienische Samsung-Fan-Seite nun in Erfahrung gebracht haben, dass das S6 Plus schon in den kommenden Wochen der Öffentlichkeit präsentiert wird. HDBlog.it bezieht sich diesbezüglich auf „vertrauenswürdige Quellen“.

Das Galaxy Note 5 hingegen soll wie seine Vorgänger auf der großen Elektronikmesse in Berlin angekündigt werden. Die diesjährige IFA beginnt am 04. und endet am 09. September – erfahrungsgemäß posaunen die namhaften Hersteller ihre großen Ankündigungen allerdings schon am Vortag der Messe heraus. Auf Hardwareseite erwartet uns laut Sammobile ein 2K oder 4K auflösendes Display, ein Octa-Core-Prozessor von Samsung (Exynos 7422) und natürlich der zu den Note-Geräten gehörende Stylus plus entsprechender Apps und Features.

Quelle: Sammobile & HDBlog.it

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.