Gerücht: Galaxy S5 kommt in Plastik, Metall und mit Gear 2

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Elektroautos: Günstigste Wallbox gewinnt Vergleichstest

Elektroautos: Günstigste Wallbox gewinnt Vergleichstest

Gaming-PC aufrüsten: Welche Komponenten sich jetzt lohnen

Gaming-PC aufrüsten: CPU, Mainboard & Speicher sind günstig, dank Bitcoin-Crash lohnen sich auch wieder Grafikkarten

Von Hopfenhöhle bis Hochdruck-Wasserpistole: Mit diesen Gadgets seid ihr Könige am Vatertag

Von Hopfenhöhle bis Hochdruck-Wasserpistole: Mit diesen Gadgets seid ihr Könige am Vatertag

Top 10: Wasserdichte Handys bis 400 Euro – Samsung besser als Apple

Top 10: Wasserdichte Handys bis 400 Euro – Samsung besser als Apple

Wie Notebookcheck.com unter Berufung auf ETNews berichtet, soll das Samsung Galaxy S5 in zwei unterschiedlichen Ausführungen erscheinen. Diesen Infos zufolge hätte man beim nächsten Top-Modell der Koreaner die Wahl zwischen einem Metall- und einem Kunststoff-Gehäuse. Die Vermutung, das Galaxy S5 könnte das erste Android-Handy des Herstellers in hochwertigem Gewand sein, dreht schon eine Weile in der Gerüchteküche ihre Runden . Hier könnte zum ersten Mal Samsungs Design 3.0-Offensive zum Einsatz kommen. Manch einer vermutet aber ja, dass eher die Hölle zufriert, als dass Samsung auf ein anderes Material als Polycarbonat setzt – wir werden sehen. Beim Galaxy Note 3 bewahrheitete sich die Vermutung bezüglich verschiedener Gehäuseausführungen übrigens nicht.

Aktuell gemutmaßte technische Daten des Galaxy S5 sind laut Notebookcheck.com ein Display im 5-Zoll-Bereich, das extrem hochauflösende 2560 × 1440 Pixel bietet, ein Snapdragon-805-Chip und/oder eine 64-Bit-Exynos-Octa-CPU (je nach Ausführung) und 3 GByte Arbeitsspeicher. Die Kamera löst gerüchteweise 16 Megapixel auf, und der Akku könnte mit angeblichen 4000 mAh eine recht ordentliche Laufzeit gewährleisten.

Zeitgleich mit dem Galaxy S5, das im Februar 2014 vorgestellt werden und im März auf den Markt kommen soll, könnte auch eine neue Version von Samsungs Smartwatch erscheinen: die Galaxy Gear 2. Auch diese Vermutung stammt von der koreanischen Seite ETNews, wie BGR berichtet . Nähere Details zu der intelligenten Samsung-Uhr in der zweiten Generation gibt es bislang allerdings kaum. Im Vergleich zur ersten Gear soll das Nachfolge-Modell zumindest 15 bis 20 Prozent dünner sein – und würde am Handgelenk dementsprechend etwas weniger dick auftragen.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.