Gear S2: erste runde Smartwatch von Samsung angekündigt

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Laufen im Winter: Klappbare Laufbänder und Sport-Zubehör für die kalte Jahreszeit

Laufen im Winter: Klappbare Laufbänder und Sport-Zubehör für die kalte Jahreszeit

Weihnachtsbeleuchtung für innen und außen: smart steuern ab 10 Euro

Weihnachtsbeleuchtung für innen und außen: smart steuern ab 10 Euro

Ratgeber Dashcam: Rechtliche Fragen, technische Details und Modelle ab 40 Euro

Ratgeber Dashcam: Rechtliche Fragen, technische Details und Modelle ab 40 Euro

Praktische und kuriose Gadgets für Smartphones: Alkoholmessgerät, Geigerzähler und Laser-Gravierer

Praktische und kuriose Gadgets für Smartphones: Alkoholmessgerät, Geigerzähler und Laser-Gravierer

Das Unternehmen Samsung hat seine erste runde Smartwatch kurz vor Beginn der IFA in Berlin offiziell angekündigt. Die Gear S2 gibt es auch als Classic-Ausführung für Fans herkömmlicher Zeitmesser und wahlweise mit UMTS-Modul.

Samsungs neue Smartwatch Gear S2 läuft wie schon die Vorgängermodelle mit Tizen -OS. Das runde AMOLED-Display misst 1,2 Zoll und löst 320 × 320 Pixel auf. Eine Besonderheit des Gadgets ist ein drehbarer Ring um den Bildschirm, mit dem es sich noch schneller und intuitiver als nur mit dem Finger bedienen lassen soll. Entsprechend optimierte Apps sollen zum Marktstart zur Verfügung stehen.

Die Gear S2 gibt es auch als Classic-Ausführung, die sich mit ihrem "zeitlosen Uhr-Design" eher an Fans klassischer Uhren richtet. Sie misst 40 × 44 Millimeter bei einem Gewicht von 42 Gramm, während die 47 Gramm schwere Gear S2 in der Standard-Version die Abmessungen 42 × 50 Millimeter hat. Beide Uhren sind 11,4 Millimeter dick.

Im Inneren der Gear S2 werkelt ein auf 1 GHz getakteter Dual-Core-Prozessor, dem 512 MByte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Speicher ist 4 GByte groß. Der Akku der Smartwatch hat eine Kapazität von 250 mAh, in der Ausführung mit UMTS-Modul ist er mit 300 mAh etwas potenter. An Sensoren gibt es einen Pulsmesser, ein Barometer, einen Lichtsensor, ein Gyroskop und einen Beschleunigungssensor. Zur weiteren Ausstattung der Samsung Gear S2 gehören NFC, WLAN und Bluetooth 4.1. Das Wearable ist nach IP68-Zertifizierung gegen Staub und Wasser geschützt.

Die Gear S2 wird in Silber mit weißem und in Dunkelgrau mit dunkelgrauem Armband erhältlich sein. Die Gear S2 Classic kommt in Schwarz mit Lederarmband auf den Markt. Zu den Preisen und zur Verfügbarkeit hat Samsung bislang keine Angaben gemacht.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.