Galaxy A5: Bilder von neuem Samsung-Premium-Handy

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Ruhe im Homeoffice: Leise und wasserdichte Tastaturen unter 50 Euro

Ruhe im Homeoffice: Leise und wasserdichte Tastaturen bis 50 Euro

Powerstations: mobile 230-V-Steckdose für Camping, Hobby und Garten ab 160 Euro

Notstrom ohne Lärm: Powerstations mit Akku & Steckdose

ANC, Codecs & Bluetooth: Das muss ein guter Kopfhörer können

ANC, Codecs & Bluetooth: Das muss ein guter Kopfhörer können

Mikroskope für Hobby und Schule: 1000-fache Vergrößerung für unter 70 Euro

Mikroskope für Hobby und Schule: 1000-fache Vergrößerung für unter 70 Euro

Vom Samsung Galaxy A5 (SM-A500) hat Sammobile einige recht ansehnliche Bilder veröffentlicht. Es soll sich bei dem Smartphone um ein Gerät aus der neuen A-Serie handeln, die mit Premium-Look & -Feel punkten will. High-End-Hardware soll – wie schon beim Galaxy Alpha – bei den noch kommen A-Phones allerdings nicht verbaut sein.

Das Samsung Galaxy A5 soll ein Gehäuse aus einem „sich kalt anfühlenden“ Material besitzen, es sich dabei jedoch weder um Plastik noch Metall handeln. In einem älteren Bericht des Tech-Blogs war noch die Rede von einem komplett aus Metall bestehenden Äußeren. Ob das Galaxy A5 wie das Galaxy Alpha einen Metallrahmen hat und nur die Rückseite aus dem nicht näher benannten Material besteht, geht aus Sammobiles Artikel nicht hervor. Den Bildern nach zu urteilen dürften Rahmen und Rückseite jedoch aus demselben Werkstoff gefertigt sein.

Das Galaxy A5 besitzt gerüchteweise ein 5-Zoll-HD-Display mit AMOLED-Technologie und einen Snapdragon-400-Chip von Qualcomm. Neben einer 13-Megapixel-Hauptkamera soll es eine 5-Megapixel-Frontcam für Selfie-Enthusiasten geben. Dem Akku wird eine Kapazität von 2330 mAh nachgesagt, dem erweiterbaren Speicher 16 GByte. Das angeblich per IP57-Zertifizierung gegen Schmutz und Wasser geschützte Smartphone soll zwei SIM-Karten aufnehmen können. Dann ließe sich der interne Speicher allerdings nicht mehr mit microSD-Karten erweitern, denn das A5 besitzt gerüchtehalber einen Dual-Schacht für die Nutzung von Speicherkarte oder aber SIM.

Wann Samsung das Galaxy A5 auf den Markt bringt, ist bislang nicht bekannt. Das erste Smartphone der neuen Premium-Serie der Koreaner ist seit Anfang September in Deutschland erhältlich. Aktuell kostet das Galaxy Alpha um die 600 Euro.

Quelle: Sammobile

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.