TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Freier OnePlus-One-Verkauf startet ab Oktober

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Mini-Handkreissäge und Mini-Kettensäge: Kleine Kraftpakete ab 30 Euro

Besseres WLAN für die Fritzbox: Alle Fritz Repeater in der Übersicht

Die besten Qi-Ladegeräte 2021: 29 Ladepads im Vergleichstest

HDD, SSD, M.2-NVMe: So bekommt man am meisten Speicher fürs Geld

In etwas weniger als fünf Wochen ist es – endlich – soweit: das Einladungssystem um ein OnePlus-One-Smartphone erwerben zu können, ist dann Geschichte. In einer Fragerunde auf der Webseite Reddit gab das chinesische Startup-Unternehmen bekannt, dass der freie Verkauf des One ab Oktober startet. Erwerben kann man das immer noch sehr begehrte Gerät nur mit einer Einladung, die man entweder von einem Käufer oder direkt über einer der Gewinnspiele von OnePlus, erhalten hat. Das ist einer der wenigen Kritikpunkte am Smartphone, denn dieses konnte durch seine hervorragende Hardware in unserem Test überzeugen.

Ursprünglich wurde das Einladungssystem eingeführt, um die geringe Anzahl an Geräten fair aufzuteilen. Die Produktion scheint mittlerweile also fortgeschrittener zu sein und wird im Oktober, so behauptet es OnePlus, die Nachfrage decken können. Zeitgleich hat das Unternehmen auch klargestellt, dass es dieses Jahr keinen Nachfolger geben wird. Ein „OnePlus Two“ erscheint demnach erst 2015 – zu einer Smartwatch mit Android Wear OS wollte man sich nicht äußern.

Seid Ihr immer noch heiß auf das OnePlus One, oder wartet Ihr lieber auf Galaxy Note 4, iPhone achte Generation und Co.?

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.