Flir One: Wärmebildkamera fürs iPhone im Hands-On

Flir One: Wärmebildkamera fürs iPhone im Hands-On

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Mehr als Notstromversorgung: Darum gehört eine Powerstation in jeden Haushalt

Mehr als Notstromversorgung: Darum gehört eine Powerstation in jeden Haushalt

Überwachungskameras ohne Cloud: Keine monatlichen Kosten & mehr Datenschutz 

Überwachungskameras ohne Cloud: Keine monatlichen Kosten & mehr Datenschutz 

Monatlich kündbar: Die besten Handytarife von 0 bis 30 Euro

Die besten monatlich kündbaren Tarife im Februar 2023: Unlimitiertes Datenvolumen für 15 Euro

Samsung Galaxy S23, S23+ und S23 Ultra: Jetzt schon bestellen

Samsung Galaxy S23, S23+ oder S23 Ultra: Wo man sie jetzt schon bestellen kann

Flir geht mit der Zeit: Der alteingesessene Infrarot-Kamera-Hersteller bietet ab April mit der One ein Case für das iPhone an, das eine Wärmebildkamera enthält. Mit 349 Dollar ist das außergewöhnliche Gadget zwar kein Schnäppchen, aber dennoch deutlich günstiger als eine traditionelle IR-Kamera. Die von unseren Kollegen aus der c't-Redaktion verwendete Flir E60 beispielsweise kostet mit 8900 Euro rund das 30-fache.

Wie die Flir One funktioniert und was sie kann, erfahrt Ihr in unserem Hands-on-Video von der CES . Viel Spaß!

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.