TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Flipcase für iPhone 5C: Endlich macht das grausige Cover Sinn
Beliebt auf TechStage
Homeoffice ohne Rückenschmerzen: elektrischer Tisch, Monitorarm, ergonomische Maus, Tastatur und Co. ab 15 Euro
Sitz, Abschirmung und Sound für In-Ear-Kopfhörer verbessern
Günstig & monatlich kündbar: Mobilfunktarife mit 3 GByte bis 5 Euro
Renn- und Freestyle-Drohnen mit HD-Livebild Fliegen: Alternativen zur DJI FPV Combo

An sich war das iPhone 5C ja keine große Überraschung. Dass Apple ein "günstigeres" und in mehreren Farben erhältliches Smartphone vorstellen würde, ging bereits Wochen und gar Monate vor der Präsentation durch die Presse. Aber dass das iPhone 5C so dermaßen bunt sein würde, war dann doch frappierend. Und bei den optional erhältlichen Covers wird sich der eine oder andere nur gedacht haben: "Alter, was haben die denn geraucht?"

Jetzt hat das 29 Euro teure Case endlich einen Sinn: Der App-Entwickler ByteSize Systems hat ein Vier-gewinnt-Spiel entwickelt, das das Raster der Plastikschale nutzt. Wer das Game namens Flipcase daddeln möchte, muss das iPhone 5C verkehrt herum in das Cover stopfen. Per Fingertipp in das entsprechende Loch im Raster positioniert die beiden Kontrahenden dann anschließend ihre Spielsteine. Ansonsten gibt's nichts Neues: Wer als erstes vier Spielsteine horizontal, vertikal oder diagonal aneinandergelegt hat, gewinnt.

Aber am besten guckt Ihr Euch einfach das folgende Video vom Hersteller an.

Alle iPhone-5- und iPhone-5S- Besitzer, die jetzt neidisch geworden sind: Wenn Ihr uuuuuunbedingt wollt, könnt Ihr Euer Smartphone natürlich in ein iPhone-5C-Cover stopfen und Flipcase zocken.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.