Endlich: Amazon Prime Instant Video für Android

Endlich: Amazon Prime Instant Video für Android

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Sat-TV: Alles, was Sie über Satellitenschüsseln, LNBs, Receiver, Sat-IP & Co. wissen müssen

Digitalfernsehen per Satellit: Was man über Satellitenschüsseln, LNBs & Receiver wissen muss

Kaufberatung: Notfallhandys bis 20 Euro

Nokia, Doro & Co.: Handys zum Telefonieren & für den Notfall ab 12 Euro

Monatlich kündbar: Die besten Handytarife von 0 bis 30 Euro

Die besten monatlich kündbaren Tarife im Dezember 2022: Unlimitiertes Datenvolumen für 15 Euro

Kosmos, Fischertechnik & Co.: Von Roboter bis Experimentierkasten ab 8 Euro

Kosmos, Fischertechnik & Co.: Von Experimentierkasten bis Roboter ab 5 Euro

Eine gute Nachricht für alle Android-Nutzer unter Euch: Scheinbar steht die App für Amazons Video-On-Demand-Angebot Prime Instant Video kurz vor dem Start. Das hat der Marketingchef von Instant Video, Russell Morris, dem britischen PC Advisor gegenüber bestätigt.

Aktuell gucken Android-Nutzer mit Prime-Abo zumindest mobil in die Röhre. Entsprechende Abspiel-Apps gibt's nur für den auf Android basierenden Kindle Fire, für iPads sowie für diverse Smart-TVs und Spielekonsolen. Ob die kommende App eine Lösung für alle Probleme ist, steht aber noch in den Sternen: Es ist unklar, ob sie sowohl auf Tablet und Smartphone oder nur auf einer Geräteklasse eingesetzt werden kann.

Bei Amazons Videodienst stehen aktuell gut 13.000 Filme und Serien-Episoden zur Auswahl. Amazon-Kunden können den Dienst 30 Tage kostenlos nutzen und zahlen danach 49 Euro im Jahr.

Quelle: PC Advisor via Cashys Blog

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.