Electronic Arts kommt zu Android OS

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

10 Ventilatoren im Vergleich: Von billig mit USB über Akku bis Dyson

10 Ventilatoren im Vergleich: Von billig mit USB über Akku bis Dyson

Gaming-PC aufrüsten: Preise für Grafikkarten fallen, CPU werden teurer

Gaming-PC aufrüsten: Preise für Grafikkarten fallen, CPUs werden teurer

Monatlich kündbar: Die besten Handytarife von 0 bis 30 Euro

Die besten monatlich kündbaren Tarife im August 2022: 10 GByte Vodafone für 9 Euro, 40 GByte O2 für 20 Euro

Lohnt sich refurbished? Sparen mit 3 Jahren Garantie auf gebrauchte iPhones, Playstations & Co.

Lohnt sich refurbished? Sparen mit 3 Jahren Garantie auf gebrauchte iPhones, Playstations & Co.

Ungewollt hat sich Apples iOS zur besten Spiele-Plattform für mobile Geräte entwickelt und Nintendo und Sony überholt. Heute stehen im App Store knapp 50.000 Spiele zum Herunterladen bereit - das ist mehr als Hälfte der Apps im Googles Android OS Market.

Viel Potential sehen Entwickler auch in Android OS. Gute Spiele sind schon immer verfügbar gewesen, seit kurzem kommen immer mehr Großentwickler wie Rovio und Co hinzu.

Noch eine Nummer größer, sind Spieleentwickler wie Electronic Arts. Auf der „Deutsche Bank 2010 Technology Conference“, gab ein EA-Vorstandsmitglied bekannt, dass sich das Unternehmen in nächster Zeit mehr auf Android OS konzentrieren will.

Erst kürzlich, hat das einflussreiche Marktforschungsunternehmen „Gartner“, einen positiven Marktanteil für Android OS und Symbian OS beschrieben. Sehr wahrscheinlich, dass einige Unternehmen, ihren Kurs danach umgeändert haben. „Viel wird passieren in der Zukunft von Android. Wir versuchen, unser mobiles Business so zu positionieren, dass wir an diesem Trend teilhaben können.

Ich denke, die nächste große positive Welle, um das Wachstum im mobilen Bereich voranzutreiben, kommt mit dem Aufbau einer Entsprechung des App Store für das Android-Betriebssystem. Wir glauben, dass der Android-Markt sich langfristig seinen Anteil holen wird.“

Eric Brown EVP, Chief Financial Officer, Electronic Arts Incorporated Quelle

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.