CES 2016: Oculus Rift kommt für 741 Euro auf den Markt (Video)

CES 2016: Oculus Rift kommt für 741 Euro auf den Markt (Video)

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Unsichtbares Heimkino im Wohnzimmer: DIY mit Beamer-Lift und elektrischer Leinwand

Unsichtbares Heimkino im Wohnzimmer: DIY mit Beamer-Lift und elektrischer Leinwand

Beamer-Grundlagen: 4K, Laser, LED, 3D & Co. – So findet man den besten Projektor

Beamer-Grundlagen: 4K, Laser, LED, 3D & Co. – So findet man den besten Projektor

Energie sparen: Standby-Verbrauch senken mit smarten Steckdosen ab 8 Euro

Energie sparen: Standby-Verbrauch senken mit smarten Steckdosen ab 8 Euro

Top 10 Solarpanels: Die besten Photovoltaik-Module für Powerstations

Top 10 Solarpanels: Die besten Photovoltaik-Module für Powerstations

Oculus VR hat hier auf der CES 2016 in Las Vegas die Kasse für die Vorbestellungen eröffnet: 599 US-Dollar will die Facebook-Tochter für ihr VR-System haben, das sie vor fast vier Jahren präsentiert hat.

Wir haben zugeschlagen und die fertige Rift vorbestellt. Auf der Messe wird versprochen, dass sie noch im März 2016 ausgeliefert werden soll. In unserer Bestellung wird jedoch Juni genannt. Vielleicht, weil ich mir zwei Tage Zeit gelassen habe?

Wie dem auch sei. Im Lieferumfang befinden sich: das VR-System, ein Sensor, Xbox Controller sowie eine Fernbedienung. Ab Werk gibt es zwei Spiele inklusive: EVE: Valkyrie ist ein nennenswertes Game. Übrigens habei ich für mein Paket 741 Euro gezahlt – inklusive 42 USD für den Versand nach Deutschland.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.