CES 2014: Withings-CEO zum Thema eHealth im Interview

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Kaufberatung: Saugroboter von 50 bis 1000 Euro

Saugroboter ab 50 Euro: 7 Tipps für den richtigen Kauf

Ergonomische Maus gegen den Mausarm ab 15 Euro

Homeoffice: Ergonomische Mäuse gegen den Mausarm ab 15 Euro

HDMI per Funk & Co.: Bild und Ton kabellos übertragen ab 30€

HDMI per Funk & Co.: Bild und Ton kabellos übertragen ab 30€

Bilder retten: Fotos, Dias & Negative scannen und sichern

Bilder retten: Fotos, Dias & Negative scannen und sichern

Withings gehört zu den Vorreitern, wenn es um vernetztes Gesundheitszubehör geht. Bekannt wurden die Franzosen mit der ersten WLAN-Waage überhaupt. Mittlerweile hat Withings ein umfangreiches Produktsortiment, das längst deutlich mehr kann als das simple Überwachen des Körpergewichts: Es gibt da beispielsweise auch einen Fitness-Tracker oder eine Waage, die auch die Luftqualität des Raums und den Puls misst. Auf der CES 2014 hat Withings mit Aura ein Produkt gezeigt, das die Qualität des Schlafes verbessern soll. Ein Hands-On-Video zu Aura findet Ihr hier.

Wir konnten auf der Messe in Las Vegas mit dem Co-Founder und CEO von Withings, Cédric Hutchings, sprechen. Er erklärte uns seine Sicht auf den Markt, wohin der Trend im Bereich eHealth geht und wie Withings mit dem Thema "Datenschutz" umgeht.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.