BlackBerry-Slider mit gebogenen Displaykanten kommt

BlackBerry-Slider mit gebogenen Displaykanten kommt

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Gaming-PC aufrüsten: Preise für Grafikkarten fallen, CPU werden teurer

Gaming-PC aufrüsten: Preise für Grafikkarten fallen, CPU werden teurer

Monatlich kündbar: Die besten Handytarife von 0 bis 30 Euro

Die besten monatlich kündbaren Tarife im August 2022: 10 GByte Vodafone für 9 Euro, 40 GByte O2 für 20 Euro

Lohnt sich refurbished? Sparen mit 3 Jahren Garantie auf gebrauchte iPhones, Playstations & Co.

Lohnt sich refurbished? Sparen mit 3 Jahren Garantie auf gebrauchte iPhones, Playstations & Co.

Sicher Radfahren: Dashcam, Radar, Helme mit Blinker und Airbag

Sicher Radfahren: Dashcam, Radar, Helme mit Blinker und Airbag

Das kanadische Unternehmen BlackBerry hat heute nicht nur das Leap vorgestellt, sondern auch ein neues High-End-Smartphone für dieses Jahr angekündigt. Über jenes Gerät wissen wir, bis auf die Bauform, noch nicht viel. Aber das, was der Pionier heute gezeigt hat, macht Lust auf mehr.

Das Telefon, das noch keinen Namen trägt, sieht aus wie ein modernes BlackBerry Torch : Es hat eine Hardware-Tastatur, die über einen Schiebemechanismus zum Vorschein kommt und eine große Touchscreen-Anzeige. Das Display soll zudem, genau wie bei Samsung Electronics' Galaxy S6 Edge , auf beiden Seiten gebogen sein. Neben diesem Smartphone verspricht BlackBerry für dieses Jahr zudem ein weiteres Gerät aus der luxuriösen Porsche-Design-Reihe. Das Designer-Smartphone trägt den Codenamen „Keian“.

Es gibt bisher weder Informationen zu den technischen Daten, dem Marktstart oder sogar möglichen Preisen der Geräte. Wie gefällt Euch der High-End-Slider mit gebogenem Display, sieht doch cool aus, oder?

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.