BestFight: Galaxy S7 vs iPhone 6s – Samsung gegen Apple

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Laufen im Winter: Klappbare Laufbänder und Sport-Zubehör für die kalte Jahreszeit

Laufen im Winter: Klappbare Laufbänder und Sport-Zubehör für die kalte Jahreszeit

Weihnachtsbeleuchtung für innen und außen: smart steuern ab 10 Euro

Weihnachtsbeleuchtung für innen und außen: smart steuern ab 10 Euro

Ratgeber Dashcam: Rechtliche Fragen, technische Details und Modelle ab 40 Euro

Ratgeber Dashcam: Rechtliche Fragen, technische Details und Modelle ab 40 Euro

Praktische und kuriose Gadgets für Smartphones: Alkoholmessgerät, Geigerzähler und Laser-Gravierer

Praktische und kuriose Gadgets für Smartphones: Alkoholmessgerät, Geigerzähler und Laser-Gravierer

Samsung gegen Apple bedeutet für uns, das Galaxy S7 gegen das iPhone 6s antreten zu lassen. Wie einige von Euch wissen: Einmal im Jahr vergleichen wir das Neueste aus Südkorea mit dem Aktuellsten aus Cupertino, Kalifornien. Jetzt ist es wieder soweit: das neue Samsung-Smartphone ist an der Reihe. An dessen Seite steht das 2015 vorgestellte iPhone 6s. Welches Gerät hat wo seine Stärken und Schwächen?

Bis zu dem iPhone 7 im September dieses Jahres wird noch viel Wasser die Elbe hochfließen. Zeit für einen Vergleich. In diesem BestFight werfen wir einen Blick auf insgesamt fünf Punkte: Design sowie Verarbeitung, Display, Kamera, Performance und Software. Wie wir gewertet haben, seht Ihr nachfolgend im Video:

So sieht das finale Ergebnis der zwei Smartphones in diesem Jahr aus. Sowohl Samsung als auch Apple haben großartige Geräte. Die Stärken des Galaxy S7 sind: Wasserdichtigkeit, das hochauflösende Display sowie die starke Kamera. Das iPhone 6s punktet mit 3D Touch und Software. Passt's dieses Mal? Bessere Vorstellung von beiden Smartphones erhalten? Oder haben wir einen Punkt vergessen? Sagt es uns in den Kommentaren.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.