Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Ratgeber: Die besten Video-Streaming-Anbieter

Ab 8 Euro: Netflix, Disney+, Spotify, Tidal & Co. als Weihnachtsgeschenk

Smarte Bilderrahmen ab 70 Euro: Immer und überall aktuelle Fotos

Smarte Bilderrahmen ab 70 Euro: Immer und überall aktuelle Fotos

Geschenkratgeber: RC-Autos, Bagger, Flugzeuge und Hubschrauber zu Weihnachten

Geschenkratgeber: RC-Autos, Bagger, Flugzeuge und Hubschrauber zu Weihnachten

Top 10: Die besten Actioncams 2021 ab 136 Euro

Top 10: Die besten Actioncams 2021 ab 136 Euro

Asus hat sich bei seiner ZenWatch 2 augenscheinlich von Apple inspirieren lassen: Wie bei der Smartwatch aus Cupertino hat der Kunde eine große Auswahl an verschiedenen Individualisierungsoptionen. Auch verbaut Asus eine sogenannte digitale Krone, wie Apple bei seiner Watch .

Die soeben auf der Computex 2015 vorgestellte ZenWatch 2 gibt es in zwei Größen: Bei der Ausführung mit 37-Millimeter-Gehäuse ist das Armband 18 Millimeter, bei der 41-Millimeter-Version 22 Millimeter breit. Zum Marktstart soll es 18 verschiedene Armbanddesigns geben. Unter anderem hat Asus diesbezüglich mit Swarovski zusammengearbeitet und bietet „ein wunderschönes Lederband mit Rautenmuster und geschmackvoll akzentuierten Swarovski-Kristallen“ an. Das Metallgehäuse gibt es in den Farben Silber, Gold und Grau.

Wie bei der Apple Watch soll eine digitale Krone die Bedienung der smarten Uhr erleichtern – Asus geht hierbei bislang allerdings nicht ins Detail. Wahrscheinlich lässt sich wie beim Apple-Produkt damit unter anderem durch Inhalte scrollen. Auch was die technischen Daten des Gadgets angeht, hält sich Asus recht bedeckt. In der Pressemitteilung ist schlicht die Rede davon, dass man zahlreiche Hardware-Design-Verbesserungen im Vergleich zur ersten ZenWatch (zum Test ) vorgenommen hat, die „die Funktionalität verbessern und dadurch eine bessere Benutzererfahrung ermöglichen“.

Als Betriebssystem kommt die aktuellste Android-Wear-Version zum Einsatz. Das nach IP67-Zertifizierung gegen Wasser geschützte Wearable soll dank einem neuen magnetischen Ladegerät „dramatisch verbesserte Batterieladezeiten“ bieten. Zur Verfügbarkeit und zum Preis der ZenWatch 2 hat Asus bislang keine Angaben gemacht.

Quelle: Asus (via )

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.