TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Asus ZenWatch 2: erhältlich ab 149 Euro im Oktober

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Nicht nur für Nerds: Schneiden und Gravieren mit dem Laser

Nicht nur für Nerds: Schneiden und Gravieren mit dem Laser

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Smartphone-Schnäppchen zur Black Week 2021

Smartphone-Schnäppchen zum Black Friday 2021

Geschenkratgeber: Tablet fürs Surfen, Streaming oder als PC-Ersatz

Surfen, Streamen oder Arbeiten: Das passende Tablet zu Weihnachten

Asus bringt die zweite Generation seiner ZenWatch zu recht humanen Preisen auf den Markt: Das Gadgets kostet in der kleinsten Ausführung nur 149 Euro.

Die auf der Computex Mitte des Jahres vorgestellte ZenWatch 2 wird ab Oktober in Deutschland erhältlich sein. Preislich beginnt der Spaß bei 149 Euro, wie Asus gerade auf seiner Pressekonferenz auf der IFA angekündigt hat. Ob sich dieser Preis sowohl auf die kleinere Ausführung der Smartwatch (mit 280 × 280 Pixel auflösendem 1,45-Zoll-OLED) als auch auf die Version mit 1,63 Zoll großem OLED (mit einer Auflösung von 320 × 320 Pixel) bezieht, lässt sich der offiziellen Mitteilung nicht entnehmen.

Bei Metallgehäuse der ZenWatch 2 hat der Käufer die Wahl zwischen den Farben Silber, "Gunmetal" und "Rose Gold" – Armbänder aus wahlweise Kunststoff, Metall oder Leder werden ebenfalls in diversen Farben erhältlich sein. Bei der Hardware im Inneren hat sich im Vergleich zur ersten ZenWatch nicht viel verändert: Als Prozessor verbaut Asus einen Snapdragon-400-Chip, der Arbeitsspeicher ist 512 MByte groß und an internem Speicher gibt es 4 GByte. Allerdings bietet die ZenWatch 2 nun WLAN-Unterstützung.

Bei der kleineren ZenWatch 2 hat der integrierte Akku eine Kapazität von 300 mAh, die größere Ausführung hat eine 400-mAh-Batterie. Beide Uhren halten laut Asus bis zu zwei Tage durch und lassen sich dank Schnelladefunktion innerhalb 36 Minuten bis zu 50 Prozent aufladen. Als Betriebssystem läuft Android Wear auf der ZenWatch 2, seit Kurzem unterstützt das Google-Smartwatch-OS auch iPhones .

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.