TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Apple watchOS 2 kommt nicht heute wie geplant

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Die beliebtesten China-Smartphones 2021

Die besten monatlich kündbaren Tarife im August 2021: Gratis-Flat bei O2 testen

Stein, Metall, leitend: Exotische Filamente für 3D-Drucker

Die besten Filamente für 3D-Drucker: einfach, flexibel und stabil?

watchOS 2, die zweite Betriebssystemversion der Apple Watch, soll nicht heute wie geplant veröffentlicht werden. Der Grund: Apple hat einen Fehler entdeckt.

Eigentlich wollte Apple in wenigen Minuten, um genau zu sein am Mittwoch, den 16. September 2015 um 19:00 Uhr, zwei Aktualisierungen veröffentlichen: das neue iOS 9 für die iPads sowie iPhones sowie das watchOS 2 für die Apple Watch. Doch nun hat das Unternehmen aus Cupertino, Kalifornien bekannt gegeben, dass man lediglich die Telefone und Tablets auf den neuesten Stand bringen wird.

watchOS 2 hat einen Fehler in der Programmierung. Und dieser muss wohl so gravierend sein, dass Apple den Launch verschoben hat. Das offizielle Statement dazu lautet: „Wir haben einen Fehler in der Entwicklung von watchOS 2 gefunden. Das Beheben benötigt mehr Zeit als erwartet. Wir werden watchOS 2 heute nicht veröffentlichen, aber in Kürze“. – sagt Apple gegenüber TechCrunch.

Das Upgrade auf watchOS 2 würde der Apple Watch viele neue Funktionen freischalten. Unter anderem die Möglichkeit für native Applikationen.

Wann genau Apple seine intelligente Armbanduhr aktualisieren wird, ist noch unklar. Wir können uns aber vorstellen, dass man derzeit mit Hochdruck an einer Lösung arbeitet.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.