TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Apple: Rückrufaktion für Kamera des iPhone 6 Plus
Beliebt auf TechStage
Android 12: Diese Smartphones bekommen das Update
Ratgeber: Homeoffice ohne Rückenschmerzen – ab 15 Euro zu mehr Ergonomie
Sitz, Abschirmung und Sound für In-Ear-Kopfhörer verbessern
Günstig & monatlich kündbar: Mobilfunktarife mit 3 GByte bis 5 Euro

Manche iPhone 6 Plus schießen offensichtlich unscharfe Fotos – und zwar ab Werk. Dafür verantwortlich zeichnet sich kein Software-Fehler, sondern eine Charge defekter Bauteile, die in den iOS-Phablets verbaut worden ist.

Apple bietet betroffenen Kunden nun den Austausch der Kamera in ihrem Smartphone an – kostenlos, auch nach Ablauf der Garantie und für einen Zeitraum von drei Jahren. Auf einer Webseite zeigt der Hersteller nach der Eingabe der Seriennummer des Smartphones, ob es für die Reparatur infrage kommt.

Vergleichbare Aktionen gab es bei Apple beispielsweise schon für den Austausch von Akkus des iPhone 5 . Wie damals gilt auch bei der Reparatur der Kamera, dass der Defekt nur bei ansonsten schadfreien Geräten behoben wird. Wer etwa ein gesprungenes Display hat, muss das im Apple Store zunächst auf eigene Kosten reparieren lassen.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.