TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Amazon bringt Fire TV Stick nach Deutschland – ab 7 Euro!

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Strom für draußen: Verlängerungskabel, Gartensteckdose oder Solar?

Licht, Alarm & Heizhandschuhe: Herbst-Gadgets für das Fahrrad

Universelle USB-C Docking Stationen ab 30 Euro: Bequem Monitore & Co anschließen

Überflüssig oder genial: Kuriose China-Gadgets unter 30 Euro

Amazon hat seinen Fire TV Stick bereits im vergangenen Oktober vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen HDMI-Dongle, der die Inhalte von diversen Streaming-Anbietern auf den Fernseher bringt, etwa von Netflix, YouTube, Spotify oder Zattoo – und natürlich auch das Amazon-Instant-Video-Programm. Außerdem laufen auf dem Stick auch diverse Android-Spiele wie Hill Climb Racing oder Flappy Birds Family . Darüber hinaus ist eine Unterstützung für Miracast sowie eine Sprachsteuerung an Bord.

In den USA ist Amazon mit dem Fire TV Stick bereits sehr erfolgreich, nun kommt der Chromecast -Konkurrent auch nach Deutschland: Vorbestellungen sind ab sofort auf der Amazon-Webseite möglich. Der Stick kostet dort regulär 39 Euro, Prime-Kunden bekommen ihn bereits ab 19 Euro. Und Prime-Neukunden bekommen sogar obendrauf noch einmal einen Bonus von 12 Euro, so dass sie die Hardware unterm Strich gerade einmal 7 Euro kostet.

Im direkten Hardware-Vergleich mit dem Google Chromecast hat Amazon die Nase vorne: Statt eines Single-Core-Chips gibt es bei Amazon einen Dual-Core-Prozessor, der Arbeitsspeicher ist mit 1 GByte ebenfalls verdoppelt. Außerdem hat der Fire TV Stick mit 8 gegen 2 GByte deutlich mehr integrierten Speicher an Bord. Und während der Chromecast nur Singleband-WLAN unterstützt, kann Amazon MIMO .

Einen ersten Eindruck von dem System könnt Ihr im folgenden Video gewinnen, das die c't-Kollegen mit einer amerikanischen Version des Fire TV gedreht haben – dabei handelt es sich quasi um den großen Bruder des Fire TV Stick.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.