TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Alcatel Onetouch Hero 8: 7,3 mm dünnes Tablet

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Nicht nur für Nerds: Schneiden und Gravieren mit dem Laser

Nicht nur für Nerds: Schneiden und Gravieren mit dem Laser

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Smartphone-Schnäppchen zur Black Week 2021

Smartphone-Schnäppchen zum Black Friday 2021

Geschenkratgeber: Tablet fürs Surfen, Streaming oder als PC-Ersatz

Surfen, Streamen oder Arbeiten: Das passende Tablet zu Weihnachten

Neben dem Android-Smartphone Hero 2 hat Alcatel anlässlich der IFA ein weiteres Gerät vorgestellt. Mit dem Hero 8 bringt der Hersteller ein flaches und leichtes 8-Zoll Tablet in den Handel. Die Displayauflösung beträgt 1920 × 1200 Pixel, die Pixeldichte liegt somit bei 283ppi.

Im Hero 8 steckt ein MediaTek-Prozessor mit acht Rechenkernen. Je nach Ausführung handelt es sich dabei entweder um einen MTK8392 oder, bei der LTE Variante, einen MTK6290. Dazu gibt es 2 GByte RAM. Für die Kommunikation gibt es WLAN nach 802.11 b, g und n, Bluetooth 4.0 und GPS. Der interne Speicher ist je nach Ausführung 8, 16 oder 32 GByte groß und lässt sich über eine microSD Karte erweitern.

Das Tablet hat eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 2-Megapixel-Digicam auf der Front. Im 7,3mm flachen und 310g leichten Gehäuse hat Alcatel einen 4060mAh großen Akku untergebracht. Wann das Hero 8 genau auf den Markt kommt, verrät Alcatel nicht, den Preis aber schon: Das Tablet soll in der günstigsten Variante 349 Euro kosten.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.