ALCATEL ONE TOUCH IDOL X kommt mit 5-Zoll 1080p, Quad-Core Prozessor und 13-Megapixel Kamera

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Digitalradio: DAB+ im Auto und zu Hause ab 25 Euro nachrüsten

Digitalradio: DAB+ im Auto und zu Hause ab 25 Euro nachrüsten

Mobile Monitore: Zweit- und Dritt-Display für unterwegs ab 100 Euro

Mobile Monitore: Zweit- und Dritt-Display für unterwegs ab 100 Euro

Sat-TV: Alles, was Sie über Satellitenschüsseln, LNBs, Receiver, Sat-IP & Co. wissen müssen

Digitalfernsehen per Satellit: Was man über Satellitenschüsseln, LNBs & Receiver wissen muss

Kaufberatung: Notfallhandys bis 20 Euro

Nokia, Doro & Co.: Handys zum Telefonieren & für den Notfall ab 12 Euro

Der chinesische Hersteller TCL Communication, besser bekannt als ALCATEL ONE TOUCH, hat heute ein neues Smartphone für den deutschen Markt vorgestellt: ONE TOUCH IDOL X (Modellbezeichnung 6040D) – eine vorherige Version mit schwächerer Hardware wurde bereits auf dem GSMA Mobile World Congress 2013 im Februar gezeigt.

Zu den Highlights gehören: ein 5-Zoll großes IPS-LCDisplay mit 1080p-Auflösung, nahezu randloses Display mit 2,4mm dünnem Rahmen und eine 13-Megapixel Kamera. Das 130g schwere Gehäuse ist 6,9mm dünn und besitzt einen 2Ah starken Akku. Hinzu kommt die Dual-SIM Fähigkeit. Das Gerät arbeitet mit Android OS 4.2 Jelly Bean und einer eigenen Oberfläche. Die Performance kommt von einem MediaTek Quad-Core Prozessor und 2GB RAM. Des Weiteren ist der Speicher 16GB (12,7GB) groß – eine Erweiterung ist möglich.

In den drei Farbvariationen Slate, Red und Flash Yellow soll das ONE TOUCH IDOL X voraussichtlich im November nach Deutschland kommen. Wie viel es kosten wird, wurde nicht genannt.

Auf der Internationalen Funkausstellung Berlin 2013 wird ALCATEL ONE TOUCH erstmals einen Stand haben und das Flaggschiff-Smartphone ausstellen. Weitere Neuheiten werden dort ebenfalls verkündet.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.