TechStage | Tests, Ratgeber und Kaufberatungen zu Smartphones, Smart Home, Computer und Technik, die Spaß macht

Acer stellt Liquid M220 vor: Windows Phone für 80 Euro

Teile diesen Beitrag

Beliebt auf TechStage

Nicht nur für Nerds: Schneiden und Gravieren mit dem Laser

Nicht nur für Nerds: Schneiden und Gravieren mit dem Laser

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Ratgeber: die besten 3D-Drucker und Zubehör zu Weihnachten

Smartphone-Schnäppchen zur Black Week 2021

Smartphone-Schnäppchen zum Black Friday 2021

Geschenkratgeber: Tablet fürs Surfen, Streaming oder als PC-Ersatz

Surfen, Streamen oder Arbeiten: Das passende Tablet zu Weihnachten

Auch Acer ist auf dem Mobile World Congress anwesend und hat heute das Acer Liquid M220 mit Windows Phone 8.1 angekündigt. Bei diesem Smartphone handelt es sich um ein Einsteiger-Gerät für wenig Geld.

Das Liquid M220 hat ein 4 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 800 × 480 Pixeln, die Pixeldichte beträgt folglich 233 ppi. Die vergleichsweise niedrige Auflösung ist dem Preis geschuldet. Als CPU dient Qualcomms Dual-Core Snapdragon 200 mit einer Taktrate von 1,2 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 512 MByte groß, der interne Speicher 4 GByte. Letzterer lässt sich über eine microSD-Karte erweitern.

Die Hauptkamera schießt Fotos mit maximal 5 Megapixenl und wird von einer LED unterstützt. Die Frontkamera löst 2 Megapixel auf. Als Betriebssystem dient Microsofts Windows 8.1, Acer garantiert zudem ein Update auf Windows 10. Das Acer Liquid M220 soll in den kommenden Monaten für 80 Euro nach Europa kommen. Ob das Smartphone auch den Weg nach Deutschland finden wird, wissen wir zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht.

Tags:

Affiliate-Information

- Bei den mit gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält TechStage eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.