TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Windows Phone OS - rudimentäres System für reine Anwender

von  // 

Windows Phone OS – ein verkanntes Betriebssystem?

Windows Phone OS 7.5 Logo
Windows Phone OS 7.5 Logo

 Windows Phone OS ist unter den Smartphones eher ein Außenseiter. Der Player, der am Ende immer auf der Bank sitzen bleibt, weil ihn niemand in seinem Team haben will. Die mit jenem System ausgerüsteten Telefone sind anfänglich sehr teuer, nur um diese Preise im Laufe weniger Monate in einen äußerst abgründigen Keller fallen zu sehen. Windows Phone OS-Smartphones sind generell sehr viel günstiger als ihre Konkurrenten und das, obwohl die Hardware oftmals dieselbe ist.

Aber dennoch findet das System wenig Anklang. Woran liegt das? Auf dem ersten Blick wirkt Windows Phone OS „kalt“ und durch den rudimentären Kachelstil langweilig. Selbst die Kacheln ansich machen nicht viel her, wirken in ihrer monotonen Einfarbigkeit lieblos. Und dann das Menü: Alle Apps sind „nur“ einen Fingerwisch entfernt und erst, wenn man eine App antippt, offenbart sich ein wenig Liebe zum Detail. Die Auffächerung ist animiert und die App-Gestaltung, in der man immer weiter von rechts nach links wischt, praktisch.

Die Synchronisation mit dem PC oder Mac ist nur via Microsoft Zune möglich. Das Telefon lässt sich also nicht als „Festplatte“ benutzen wie man es beispielsweise von Android OS-Smartphones kennt. Dennoch ist Zune sehr praktisch, transferiert es meine Bilder automatisch auf den PC, ohne dass ich viel dafür tun muss.

Windows Phone ist zu Unrecht so unbeliebt. Es ist ein System für reine Anwender, also Menschen, die ihr Telefon tatsächlich nur „nutzen“ und nicht daran rumbasteln und Co. möchten. Es ist selbsterklärend und einfach zu verstehen, auch Zune ist praktisch für alle, die sich sonst nicht sehr auskennen, da Zune die meiste Arbeit intelligent selbst erledigt (zum Beispiel nach Updates suchen und installieren). Außerdem finde ich das System äußerst Touch-freundlich und in der Hinsicht auch innovativer als iOS und Android. Eine App via Wischgesten zu bedienen ist komfortabler als kleine Buttons antippen zu müssen.

Auch in Sachen entwickelt sich der Marketplace stetig weiter, auch wenn man ihn noch nicht mit dem Android Market oder dem Apple store vergleichen kann. Es gibt eine gute, solide App Auswahl, mit der man schon einiges anfangen kann.

Nutzt ihr Windows Phone OS?

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige