TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Windows 8.1 with Bing: Billig-OS für Billig-Geräte

von  //  Facebook Twitter Google+

Nicht nur Gehäuse, Display, Prozessor & Co. verursachen bei der Herstellung eines Windows-Tablets Kosten – ein guter Batzen geht auch für das Betriebssystem drauf. Bei Windows 8.1 werden einem Bericht von Bloomberg zufolge beispielsweise 50 Dollar an Lizenzkosten fällig. Insbesondere bei billigen Tablets verschafft das dem Microsoft-OS einen merklichen Nachteil gegenüber konkurrierenden Betriebssystemen. Bei Android etwa liegen die Lizenzkosten bei etwa 6 bis 13 Euro, wie AndroidWelt unter Berufung auf die DigiTimes berichtet.

Auf der Build-Konferenz hatte Microsoft jüngst angekündigt, für Windows bei Smartphones und Tablets mit Displaydiagonalen unterhalb von 9 Zoll künftig keine Lizenzgebühren mehr verlangen zu wollen. Wie heute bekannt wurde, wird die Software auch für größere Geräte billiger – mit "Windows 8.1 with Bing". Der einzige Unterschied zum Standard-Windows soll darin bestehen, dass Bing als Suchmaschine im Internet Explorer voreingestellt ist. Der Nutzer soll dies aber nachträglich jederzeit ändern können.

Ob Microsoft die Bing-Version nun ebenfalls verschenkt oder die neue Ausführung wie von Bloomberg bereits im Februar vermutet "nur" 35 Dollar günstiger ist, darüber gibt es derzeit keine verlässlichen Informationen. Das gleiche gilt für die Frage, ob das Billig-Windows für alle Devices oder nur für Einsteiger-Geräte bis 250 Dollar zur Verfügung steht – letzteres berichtete zumindest Bloomberg im Februar.

Fest steht aber, dass wir demnächst einen Preissturz bei den Einsteiger-Tablets sehen werden. Und das freut uns Endverbraucher natürlich. Apropos Endverbraucher: Diese können Windows 8.1 with Bing leider nicht kaufen. Microsoft behält die Bing-Version den OEMs vor.

Die ersten Geräte mit Windows 8.1 with Bing sollen nächste Woche auf der Computex das Licht der Welt erblicken. Wir sind für Euch in Taipeh vor Ort und werden berichten.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige