WhatsApp Web nun auch für iPhone-Nutzer verfügbar | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

WhatsApp Web nun auch für iPhone-Nutzer verfügbar

von  //  Facebook Twitter

WhatsApp bietet bereits seit geraumer Zeit eine Browser-Version sein. Der Client namens WhatsApp Web steht nun endlich auch für iPhone-Nutzer zur Verfügung.

WhatsApp Web gibt es bereits seit Januar für Android – und für BlackBerry OS 7 sowie 10, für Windows Phone und sogar für Nokias Fossile S40 und S60. Mehr als ein halbes Jahr später ist nun endlich auch das iPhone an der Reihe. Das Feature kommt mit der neuesten Version des WhatsApp-Clients für iOS, außerdem ist das iPhone nun auch auf der Webseite des Dienstes als offiziell unterstütztes Gerät gelistet.

Während manche der von WhatsApp Web unterstützten Betriebssysteme so alt sind, dass man sie schon fast tanken kann, darf nun endlich auch das iPhone mitspielen.

Um den Instant Messenger auf dem Rechner zu verwenden, muss der Nutzer lediglich im Browser web.whatsapp.com aufrufen und den dort dargestellten QR-Code mit dem iPhone einscannen. Der WhatsApp-eigene Barcode-Scanner findet sich in den Einstellungen der neuesten WhatsApp-Version für iOS. Ist die Verbindung einmal hergestellt, kann man seine Freunde fortam vom Rechner aus noch schneller und ausgiebiger mit Nachrichten vollspammen beglücken.

Nutzt Ihr WhatsApp Web? Ich bin ehrlich gesagt davon ziemlich angetan und schreibe inzwischen mehr WhatsApp-Nachrichten am Computer als am Smartphone.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben