Unterschiede zwischen Samsungs GT-I9003 und GT-I9000 | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Unterschiede zwischen Samsungs GT-I9003 und GT-I9000

von  // 
Unterschiede zwischen Samsungs GT-I9003 und GT-I9000
Unterschiede zwischen Samsungs GT-I9003 und GT-I9000

Als einer der Ersten, haben wir Euch über das GT-I9003 Galaxy S informiert. Wir wurden lediglich über das Super Clear LCD statt dem Super AMOLED unterrichtet. Samsung hat jetzt global das „Samsung GT-I9003 Galaxy SL“ bekannt gegeben. Das angehängte „L“ war uns nicht bekannt, auf den Vodafone-Preislisten ist ebenfalls dasselbe Modell ohne ein „L“ gelistet.

Jedenfalls, das sind die Unterschiede zwischen dem GT-I9000 und dem GT-I9003:

  • Super Clear LCD
  • 1GHz Texas Instruments OMAP 3630-Prozessor
  • PowerVR SGX530 GPU
  • Android OS 2.2 Froyo
  • Akku mit 1650mAh

Das Telefon hat sich durch den Akku verbessert. Überwiegend verschlechtert es sich aber, weil die Dimensionen größer geworden sind und weil die GPU schwächer geworden ist (GT-I9000 hat den PowerVR SGX540).

Man merkt aber, dass Samsung sehr vorsichtig mit seinem Hummingbird-Prozessor und dem Super AMOLED-Display umgeht.

Wir werden uns das GT-I9003 in aller Ruhe angucken, sofern das Telefon auch so in Deutschland erscheint – wahrscheinlich aber nach der MWC.

[Über: GSMArena | Quelle: Samsung]

Einloggen, um Kommentare zu schreiben