TechDuell 40: Brauchen Smartphones biegsame Displays? | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

TechDuell 40: Brauchen Smartphones biegsame Displays?

von  //  Facebook Twitter

Jetzt sind sie da, die ersten Smartphones mit flexiblen Displays: das LG G Flex und das Samsung Galaxy Round. Von der Science-Fiction-Vision der faltbaren Bildschirme sind wir aber trotzdem noch ein ganzes Stück entfernt, denn Akku, Mainboard & Co. reagieren auf Kaltverformungsversuche weniger begeistert als die biegsamen OLEDs.

Von der jetzigen Ernüchterung über die wenig flexiblen Biegebildschirme bis hin zu den kühnsten Zukunftsträumen – wir fragen uns diese Woche im TechDuell: Brauchen Smartphones überhaupt biegbare Displays?

TechDuell, Folge 40: Brauchen Smartphones flexible Displays?

Wer hat gewonnen – Daniel oder Fabi? In der folgenden Umfrage könnt Ihr Euern persönlichen Sieger des dieswöchigen Techduells küren.

Umfrage: Welche Webserver sind im Intranet Ihrer Firma im operativen Einsatz?
Antwort-Optionen
Ergebnis
  1. „Apache HTTP“ (62%)
    62%
  2. „Microsoft IIS“ (15%)
    15%
  3. „Beide“ (13%)
    13%
  4. „Ein anderer Webserver“ (4%)
    4%
  5. „Es gibt keinen Intranet-Server“ (6%)
    6%
Umfrage-Interaktionen Ergebnisse ansehen


Einloggen, um Kommentare zu schreiben