TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Stephen Elop sieht „vielseitige Möglichkeit“ in Windows 8; kommen bald Nokia-Tablets?

von  // 
Nokia
Nokia

In einem Interview von The Verge, hat Nokia-CEO Stephen Elop gesagt, dass er starkes Potential in Windows 8 Tablets sieht. Einen Kommentar über zukünftige Nokia-Tablets mit Microsoft Windows 8 wollte er nicht machen.

„Die Benutzerführung von Windows 8 ist im Wesentlichen eine aufgeladene Version des Nokia Lumia-Erlebnis. Und sehen Sie die Parallelen und Chancen für Gemeinsamkeit aus der Sicht der Nutzer. Und klar sehen wir eine vielseitige Gelegenheit, ohne konkret zu kommentieren, was möglicherweise in der Zukunft bedeuten.“

Hier gibt es ein kleines Video von dem Interview von:

Es gibt da eine andere Sache, worauf Stephen Elop immer noch besteht: Damals, als das Nokia N9 vorgestellt worden ist, und kurze Zeit später bekannt wurde, dass es das letzte MeeGo OS-Smartphone sein wird, wurde Folgendes kommuniziert: „Bei dem Nokia N9 geht es rein um die Erfahrung und um das User Experience, das wir später gezielt einsetzen werden.“ Auch im Video sagte er dasselbe.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Nokia eines Tages ein Android OS-Smartphone mit der Swipe UX-Oberfläche und Qt-Unterstützung präsentiert, aber worauf bereitet sich Nokia vor?

[Quelle: The Verge]

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige