TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Shazam für iPhone kann jetzt im Hintergrund mithören

von  // 

Die Musikerkennungs-App Shazam für iPhone wurde heute aktualisiert. Sie bringt ein neues Feature mit sich, das viele von Euch sicherlich schätzen werden. Bisherige Situation: Es läuft ein interessanter Song in der Umgebung — man weiß aber nicht, welcher! Ehe man das Telefon aus der Tasche holt, die App startet und die Erkennung läuft, endet auch schon der Titel. Was nun? Hoffen auf den nächsten Moment, natürlich. Die zukünftige Situation: Ihr geht eine Prävention ein. Mit dem neuen Feature namens „Auto-Shazam“ hört die Applikation für 1 Stunde im Hintergrund mit. Das bedeutet: Jeder Song, der in Eurer Umgebung läuft, wird protokolliert. Am Ende habt Ihr dann vielleicht eine komplette Playlist…

Das Update ist bisher nur für das iPhone erhältlich. Für die Android-Nutzer gibt es noch nichts zu verkünden.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige