TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Search FYI: Facebook bohrt seine Suchfunktion auf

von  //  Twitter Google+

Auf Facebook können Nutzer zukünftig alle öffentlichen Beiträge per Schlagwortsuche durchforsten. Das gerade angekündigte Sufu-Feature „Search FYI“ umfasst aktuell mehr als zwei Billionen Beiträge, ist vorerst jedoch nur in englischer Sprache verfügbar.

Facebook hat mit Search FYI eine neue Suchfunktion angekündigt. Per Schlagwortsuche soll der Nutzer zukünftig zeitnahe personalisierte Suchvorschläge im Web und in den Apps für Android und iOS präsentiert bekommen. Diese umfassen die neuesten relevanten öffentlichen Beiträge sowie die der Freunde des Users. Bislang wurden in Facebook nur Suchergebnisse aus dem erweiterten Freundeskreis angezeigt.

Bild: Facebook

Die Suchergebnisse werden kategorisiert angezeigt: zuerst Medienberichte, dann Beiträge von Freunden und schließlich öffentliche Postings fremder Personen. Aktuell hat Facebook eigenen Aussagen zufolge zwei Billionen Beiträge erfasst und verzeichnet täglich 1,5 Billionen Suchanfragen.

Der Rollout von Search FYI beginnt heute für iPhones, Android-Geräte und die Webversion des Social Networks. Vorerst funktioniert Search FYI nur in englischer Sprache – wann weitere Sprachen hinzukommen, hat das Unternehmen bislang nicht kommuniziert.

FacebookSearch FYI: Find What the World is Saying With Facebook Search
MobilegeeksFacebook Search FYI: Echtzeitsuche mit 2 Billionen Beiträgen

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige