Samsung: KitKat für viele Geräte, S4 macht den Anfang | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Samsung: KitKat für viele Geräte, S4 macht den Anfang

von  //  Twitter

Laut Sammobile hat Samsung damit begonnen, das Top-Modell des letzten Jahres softwareseitig auf den neuesten Stand zu bringen: Dem Tech-Blog zufolge haben die Koreaner den Rollout des Android-4.4.2-Updates für das Galaxy S4 gestartet. Noch gibt es allerdings keine konkreteren Informationen darüber, wann die Aktualisierung in Deutschland eintrudelt. Berichte von deutschen S4-Besitzern, die das Update schon erhalten haben, sind bislang nicht aufgetaucht – ein wenig Geduld ist wohl noch angesagt.

Während sich S4-Nutzer schon mal auf ein baldiges Update freuen dürfen, gibt eine offizielle Liste Ausblick darauf, welche Smartphones und Tablets die Südkoreaner noch mit der aktuellsten Android-Version beglücken. Vor Kurzem von Samsung USA veröffentlicht, hat Samsung Polen einem polnischen Tech-Blogger zufolge bestätigt, dass diese Update-Roadmap – mit geringfügigen Abweichungen – auch für europäische Geräte gilt.

Demzufolge versorgt Samsung über kurz oder lang folgende Smartphones und Tablets in Deutschland mit Android 4.4.2:

Galaxy Note 3 (bis auf O2-Geräte schon auf Android 4.4.2)
Galaxy Note 2
Galaxy S4
Galaxy S4 Active
Galaxy S4 Zoom
Galaxy Mega 6.3
Galaxy Mega 5.8
Galaxy Grand
Galaxy Express 2
Galaxy Note 8.0
Galaxy Note 10.1
Galaxy Note 10.1 (2014 Edition)
Galaxy Tab 3 7.0
Galaxy Tab 3 8.0
Galaxy Tab 3 10.1

Quelle: Sammobile (1 & 2)

Einloggen, um Kommentare zu schreiben