Samsung: Galaxy Tab 3 mit 8 und 10,1 Zoll vorgestellt | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Samsung: Galaxy Tab 3 mit 8 und 10,1 Zoll vorgestellt

von  //  Facebook Twitter

Samsung hat zwei neue Geräte aus seiner Galaxy-Tab-3-Reihe vorgestellt, die noch im Juni weltweit verfügbar sein sollen.

Das Galaxy Tab 3 mit acht Zoll hat einen 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor verbaut. Als Arbeitsspeicher stehen 1,5 GByte zur Verfügung und das Display löst mit 1280 × 800 Pixeln auf. Die Hauptkamera hat eine Auflösung von 5 Megapixeln, die Kamera auf der Vorderseite nur 1,3 Megapixel. Das Betriebssystem ist Android in der Version 4.2 Jelly Bean. Das Tablet soll es in verschiedenen Varianten geben: Eine mit reinem WiFi, eine mit 3G, sowie eine mit dem schnellen Funkstandard LTE. Außerdem gibt es entweder 16 GByte oder 32 GByte Hauptspeicher, wobei sich dieser via microSD-Karte erweitern lässt.

Die größere Variante mit 10,1 Zoll unterscheidet sich neben dem größeren Display darin, dass der Prozessor mit 1,6 GHz etwas schneller getaktet ist. Noch eine Besonderheit: Die CPU soll angeblich aus dem Hause Intel kommen. Intel tut sich bislang schwer gegen die Konkurrenz ARM anzukommen. Ein Kunde wie Samsung käme da gerade Recht. Die Display-Auflösung bleibt gleich. Die größere Variante scheint insgesamt schlechter ausgestattet, als die mit 8 Zoll: Beim 10,1-Zöller hat Samsung lediglich eine 3-Megapixel-Hauptkamera verbaut. Auch der Arbeitsspeicher ist mit 1 GByte kleiner als beim 8-Zöller.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben