Samsung Galaxy S5 erhält Update – und gibt mehr Gas | TechStage
TechStage
Logo Qwant

Ein Angebot von

Samsung Galaxy S5 erhält Update – und gibt mehr Gas

von  //  Twitter

Wie Sammobile berichtet, hat Samsung mit der Verteilung eines Updates für das neue Top-Smartphone Galaxy S5 begonnen. Vor allem die Geschwindigkeit der Kamera und die Genauigkeit des Fingerabdruck-Sensors sollen laut der Tech-Site mit Erhalt der Aktualisierung verbessert werden. Auch ist die Rede von einer leicht verbesserten System-Performance und besserem RAM-Management nach Installation des Updates.

Aktuell ist die Aktualisierung schon im Vereinigten Königreich OTA (over the air) und über Samsungs Kies-Software erhältlich. Berichte über das Eintrudeln des Updates auf S5-Geräten in Deutschland gibt noch nicht. Wer es kaum noch erwarten kann – und davon abgesehen sowieso eher der abenteuerlustige Typ ist – kann sich das Update für das englische S5 allerdings schon bei Sammobile herunterladen und per Kies auf sein deutsches Smartphone flashen – natürlich auf eigene Gefahr. Allerdings dürften die Software-Verbesserungen auch bald bei uns aufschlagen.

Aber nicht nur für S5-User, auch für Note-8-Besitzer gibt es gute Neuigkeiten: In Südkorea hat der Rollout des Updates auf Android 4.4.2 für das kompakte Stift-Tablet gerade begonnen. Die Highlights der Aktualisierung sind Sammobile zufolge unter anderem verbesserte Performance und längere Akkulaufzeit. Zwar ist noch nicht bekannt, wann KitKat für das Note 8 in weiteren Ländern verfügbar ist – als gutes Zeichen für ein baldiges Update in Deutschland kann man diese Meldung allerdings betrachten. Zumindest aber scheint nun definitiv festzustehen, dass das Galaxy Note 8 wirklich ein Update auf die aktuellste Android-Version erhalten wird. Bislang wurde dies nur vermutet, eine offizielle Ankündigung von Samsung steht nach wie vor aus.

Quelle: Sammobile (1 & 2)

Einloggen, um Kommentare zu schreiben